Korruptive Beziehungen und das komplexe Zusammenspiel im Verhalten


Korruption als Soziale BeziehungInfo
Buch kaufen - Beziehungen der Macht
DNB 978-3810033826
WorldCat 845
Details
Beschreibung: (855 Zeichen, 101 Wörter)     Plus   Minus
Seit Beginn der 1990er Jahre ist Korruptionmehr zu: Korruption in Deutschlandmehr zu: Deutschland fester Bestandteil kriminologischer und kriminalpolitischer Problemdiskurse. Jedoch speist sich die öffentliche Erregung weit stärker aus der Eignung des Themas für wirksame Skandalisierungen als aus empirisch abgesicherten Wissensbeständen. Mit soziologischem Blick und auf der Basis einer umfangreichen Auswahl bundesweit erhobener Strafakten geht dieses Buch der Frage nach, wie sich Korruptionmehr zu: Korruption - verstanden als soziale Beziehungmehr zu: Beziehung zwischen individuellen Akteuren - unter den Rahmenbedingungen der modernen Gesellschaftmehr zu: Gesellschaft entfalten und gestalten kann. Wie funktioniert die korruptive Beziehungmehr zu: Beziehung im Zusammenspiel sozialer Deutungen,mehr zu: Deutungen Erwartungen,mehr zu: Erwartungen Handlungen, Normenmehr zu: Normen und Institutionen?mehr zu: Institutionen Und unter welchen Umständen gerät Korruptionmehr zu: Korruption als kollektivemehr zu: kollektive Devianz ihrerseits zu einer sozialen Institution? Das Buch von Christian Hoffling aus dem Verlag Leske + Budrich zum Thema Forschung und Kriminologie kann über die Internationale Standardbuchnummer 978-3810033826 bezogen werden.

Originaltitel der Publikation:

Korruption als Soziale Beziehung

Kurzinfo: «Korruption als Soziale Beziehung» mit 245 Seiten, von Christian Hoffling, aus dem Verlag Leske + Budrich, zum Thema Forschung und Kriminologie, hat die ISBN 978-3810033826 und das Auflagejahr 2002 - Glaronia.com Bewertung: 4/5
Thema:
Forschung und Kriminologie
Buchsprache:
DE Deutsch
ISBN/EAN:
9783810033826 Buch suchen
GID:
85138212586555735885
Autor(en):
Verlag:
Leske + Budrich
Seiten:
245 S.
Lesedauer etwa:
Normal: 33 Std. - Schnell: 21 Std.
eBook kaufen?
Nicht vorhanden
Jahr/Auflage:
Größeres Bild:
Ähnliches zu:

Schreib eine Meinung oder Rezension


 

 Smilies

Weitere Publikationen
Die Korruption als gesellschaftlich relevantes Phänomen (2009)
Books on Demand - ISBN: 978-3839112267 - mit 202 Seiten - Kategorie: Unternehmen
Die wirtschaftliche Bedeutung von Korruption und Schattenwirtschaft (2015)
Diplomica - ISBN: 978-3959347266 - mit 82 Seiten - Kategorie: Ökonomik
Weshalb Korruption heute noch immer attraktiv und lukrativ ist (2007)
C.H.Beck - ISBN: 978-3406548185 - mit 239 Seiten - Kategorie: Beziehungen
Ein Plädoyer für ein starkes Europa - ohne Machteliten (2015)
Goldegg - ISBN: 978-3902991386 - mit 325 Seiten - Kategorie: Marktmoral
Wie die Giergesellschaft ihren eigenen Untergang herbeiführt (2015)
Goldegg - ISBN: 978-3902991812 - mit 301 Seiten - Kategorie: Verbrecher
Über Geldwäscher und Steuerflüchtige in der Schweiz (2014)
Orell Füssli - ISBN: 978-3280055182 - mit 225 Seiten - Kategorie: Unterwelt
Zu Finanzrisiken und Nebenwirkungen - fragen Sie nicht Ihre Versicherung (2015)
Econ - ISBN: 978-3430201766 - mit 355 Seiten - Kategorie: Provisionen
Weimarer Republik: Korruption und Entwicklungen (2014)
VR unipress - ISBN: 978-3847101949 - mit 531 Seiten - Kategorie: Skandale
Fälle staatlicher Gewaltanwendung in Österreich (2012)
Molden - ISBN: 978-3854853091 - mit 223 Seiten - Kategorie: Drohungen
Korrupte Strukturen und Praktiken (2012)
Erich Schmidt - ISBN: 978-3503136902 - mit 200 Seiten - Kategorie: Analysen

Hauptseite   Typologie & Institutionen   Korruptive Beziehungen und das komplexe Zusammenspiel im Verhalten