Die politische Klasse Roms und das Klientelsystem


Manipulation und Korruption in RomInfo
Buch kaufen - i6f8je30
DNB 978-3126432405
WorldCat 844
Details
Beschreibung: (735 Zeichen, 92 Wörter)     Plus   Minus
Das Buch beleuchtet das Handeln der politischen Klasse Roms in der ersten Hälftedes letzten Jahrhunderts v. Chr. Damit die Besonderheiten des politischen Systems der römischen Republik deutlich werden, behandeln die Textemehr zu: Texte zunächst das Wesenmehr zu: wesen der politischen Freundschaftmehr zu: Freundschaft und des Klientelsystems sowie deren Bedeutung für die politische Laufbahn eines römischen Aristokraten.mehr zu: aristokraten Exemplarische Fällemehr zu: Fälle von Manipulation,mehr zu: Manipulation Betrugmehr zu: betrug und Korruptionmehr zu: Korruption der Herrschenden in Rommehr zu: rom und in den Provinzen illustrieren daraufhin die Situation der ausgehenden Republik und bilden eine Folie für das Idealbild eines verantwortungsvollen römischen Staatsmanns. Das Heft bietetaußerdem Wort- und Sacherklärungen, Arbeitsmaterialien sowie Arbeitsaufträge." Das Buch von Heinz Gunermann aus dem Verlag Klett zum Thema Vorteilsnahme und Staatswesen kann über die Internationale Standardbuchnummer 978-3126432405 bezogen werden.

Originaltitel der Publikation:

Manipulation und Korruption in Rom

Kurzinfo: «Manipulation und Korruption in Rom» mit 81 Seiten, von Heinz Gunermann, aus dem Verlag Klett, zum Thema Vorteilsnahme und Staatswesen, hat die ISBN 978-3126432405 und das Auflagejahr 2004 - Glaronia.com Bewertung: 4/5
Thema:
Vorteilsnahme und Staatswesen
Buchsprache:
DE Deutsch
ISBN/EAN:
9783126432405 Buch suchen
GID:
6066279361992410
Autor(en):
Verlag:
Klett
Seiten:
81 S.
Lesedauer etwa:
Normal: 11 Std. - Schnell: 7 Std.
eBook kaufen?
Nicht vorhanden
Jahr/Auflage:
Größeres Bild:
Ähnliches zu:

Schreib eine Meinung oder Rezension


 

 Smilies

Weitere Publikationen
Weshalb Korruption heute noch immer attraktiv und lukrativ ist (2007)
C.H.Beck - ISBN: 978-3406548185 - mit 239 Seiten - Kategorie: Beziehungen
Die Krise der Finanzmärkte und Staatsfinanzen (2013)
FinanzBuch - ISBN: 978-3898797979 - mit 321 Seiten - Kategorie: Wachstum
Raiffeisen: Ein Wirtschaftskonglomerat der besonderen Art (2013)
Mandelbaum - ISBN: 978-3854766223 - mit 237 Seiten - Kategorie: Klientelismus
Der Kongo: Zwischen Krieg und korrupten Seilschaften (2014)
Brandes + Apsel - ISBN: 978-3860997437 - mit 265 Seiten - Kategorie: Rebellen
Das Unternehmen Flick und seine Verbindungen zum NS-Regime (2008)
Oldenbourg - ISBN: 978-3486586831 - mit 1045 Seiten - Kategorie: Industrie
Absichten hinter dem Zusammenschluss europäischer Staaten (2013)
Finanzbuchverlag - ISBN: 978-3898798204 - mit 513 Seiten - Kategorie: Paneuropa
Die wirtschaftliche Bedeutung von Korruption und Schattenwirtschaft (2015)
Diplomica - ISBN: 978-3959347266 - mit 82 Seiten - Kategorie: Ökonomik
Fälle staatlicher Gewaltanwendung in Österreich (2012)
Molden - ISBN: 978-3854853091 - mit 223 Seiten - Kategorie: Drohungen
Korruptionspraktiken von der Frühen Neuzeit bis in die Gegenwart (2009)
Oldenbourg - ISBN: 978-3486588477 - mit 315 Seiten - Kategorie: Debatten
Klassiker zum Thema: China als Olymp der Korruption (1991)
VS (Sozialwissenschaften) - ISBN: 978-3531122717 - mit 370 Seiten - Kategorie: Monopole

Hauptseite   Netzwerke & Patrioten   Die politische Klasse Roms und das Klientelsystem