Das indische Drama: Ein unmenschliches System näher beleuchtet


Indiens verdrängte WahrheitInfo
Buch kaufen - Indischer Alltag und sein Laster
DNB 978-3896841544
WorldCat 835
Details
Beschreibung: (933 Zeichen, 116 Wörter)     Plus   Minus
Indien,mehr zu: Indien eine bewundernswerte Demokratie?mehr zu: Demokratie - Keineswegs! Die renommierten Asien-Korrespondenten Georg Blume und Christoph Hein klagen an: Diskriminierung,mehr zu: Diskriminierung Bereicherungmehr zu: Bereicherung und Gleichgültigkeit verschulden jedes Jahr den Todmehr zu: tod von Millionen von Menschen,mehr zu: Menschen vor allem von Frauenmehr zu: Frauen und Kindern. Berichte über Gewaltmehr zu: Gewalt und Hungermehr zu: Hunger in Asiens drittgrößter Volkswirtschaft erwecken oft den Eindruck, es handele sich um entsetzliche Ausnahmen in einer prinzipiellen Erfolgsgeschichte. Aber als langjährige Kenner Indiens können Blume und Hein belegen: Das Gegenteil ist der Fall. In der wirtschaftlichen Blütezeit haben die indischen Eliten nicht in die Zukunftmehr zu: Zukunft des Landes, in Bildungmehr zu: Bildung und gesellschaftlichen Fortschrittmehr zu: fortschritt investiert. Die Folge: Misshandlungen, Vergewaltigungen und entwürdigende Lebensbedingungen sind vor allem für Frauenmehr zu: Frauen und Kindermehr zu: Kinder an der Tagesordnung. Ausbeutung,mehr zu: ausbeutung Korruption,mehr zu: Korruption Vernachlässigung und Fehlplanung prägen den Alltag.mehr zu: Alltag Das Buch von Georg Blume, Christoph Hein aus dem Verlag edition Körber-Stiftung zum Thema Länder und Menschen kann über die Internationale Standardbuchnummer 978-3896841544 bezogen werden.

Originaltitel der Publikation:

Indiens verdrängte Wahrheit

Kurzinfo: «Indiens verdrängte Wahrheit» mit 201 Seiten, von Georg Blume, Christoph Hein, aus dem Verlag edition Körber-Stiftung, zum Thema Länder und Menschen, hat die ISBN 978-3896841544 und das Auflagejahr 2014 - Glaronia.com Bewertung: 3.5/5
Thema:
Länder und Menschen
Buchsprache:
DE Deutsch
ISBN/EAN:
9783896841544 Buch suchen
GID:
64443273509632155
Autor(en):
Verlag:
edition Körber-Stiftung
Seiten:
201 S.
Lesedauer etwa:
Normal: 27 Std. - Schnell: 17 Std.
eBook kaufen?
Verfügbar
Jahr/Auflage:
Größeres Bild:
Ähnliches zu:

Schreib eine Meinung oder Rezension


 

 Smilies

Weitere Publikationen
Wirtschaft zwischen Demokratie und Verbrechen (2014)
Nomen - ISBN: 978-3939816041 - mit 481 Seiten - Kategorie: Profitmaximierung
Diverse Staatsverbrechen der DDR und das SED-Erbe (2009)
Rowohlt - ISBN: 978-3871346231 - mit 322 Seiten - Kategorie: Affären
Fälle staatlicher Gewaltanwendung in Österreich (2012)
Molden - ISBN: 978-3854853091 - mit 223 Seiten - Kategorie: Drohungen
Islamismus: Parallelen zum Faschismus und Nationalsozialismus (2014)
Droemer - ISBN: 978-3426276273 - mit 225 Seiten - Kategorie: Milizen
Warum mafiöse Gruppen moderne Gesellschaften lieben (2013)
Campus - ISBN: 978-3593398747 - mit 375 Seiten - Kategorie: Illegalität
Warum Politiker nur selten den Willen des Volkes vertreten (2011)
Heyne - ISBN: 978-3453186149 - mit 321 Seiten - Kategorie: Big Business
Warum wir alle mehr oder weniger korrupt sind (2013)
Lingen - ISBN: 978-3942453325 - mit 271 Seiten - Kategorie: Amigos
Die Korruption als gesellschaftlich relevantes Phänomen (2009)
Books on Demand - ISBN: 978-3839112267 - mit 202 Seiten - Kategorie: Unternehmen
Gezieltes Vorgehen gegen Bestechung, Bestechlichkeit und Vorteilsannahme (2011)
Redline - ISBN: 978-3868813180 - mit 561 Seiten - Kategorie: Delikte
Zu Finanzrisiken und Nebenwirkungen - fragen Sie nicht Ihre Versicherung (2015)
Econ - ISBN: 978-3430201766 - mit 355 Seiten - Kategorie: Provisionen

Hauptseite   Kasten & Diskriminierung   Das indische Drama: Ein unmenschliches System näher beleuchtet