Hermann Wilhelm Göring und die Raubkunst


Der eiserne SammlerInfo
Buch kaufen - mpl8tu3v
DNB 978-3786126010
WorldCat 822
Details
Beschreibung: (1141 Zeichen, 151 Wörter)     Plus   Minus
In der Debatte über Raubkunst standen lange die Opfermehr zu: Opfer der nationalsozialistischen Beschlagnahmungen im Vordergrund. Das Buch widmet sich einem Menschen,mehr zu: Menschen der maßgeblich für die Raubzüge im Dritten Reichmehr zu: reich verantwortlich war: Hermann Göring.mehr zu: Göring Der Reichsmarschall baute eine Sammlungmehr zu: sammlung auf, die nach dem Kriegmehr zu: Krieg in seinem Landhaus Carinhall (nördlich von Berlin)mehr zu: Berlin gezeigt werden sollte. Sie bestand aus beschlagnahmten Objekten, aus Zwangsverkäufen und aus Erwerbungen aus dem Kunsthandel. Hermann Göringmehr zu: Göring war als Kunstsammler ebenso berühmt wie berüchtigt. Seine Leidenschaftmehr zu: Leidenschaft für die schönen Künste machte ihn zum bedeutenden Kunsträuber. Der zweite Mann im Dritten Reichmehr zu: reich sammelte so viele Objektemehr zu: objekte wie kaum ein anderer Funktionär. Seine Kollektion bestand aus über 1.700 Gemälden, zu denen noch zahlreiche Wandteppiche, Skulpturen und andere kunsthandwerkliche Objektemehr zu: objekte kamen. Göringmehr zu: Göring ging beim Aufbaumehr zu: aufbau der Sammlungmehr zu: sammlung äußerst rücksichtslos vor. Er arbeitete mit dem Kunsträuber Rosenberg zusammen und setzte eine eigene Organisationmehr zu: Organisation ein, die Devisenschutzkommandos, die in seinem Auftrag in den besetzen Gebieten Kunstmehr zu: Kunst beschlagnahmten. Das Buch von Hanns Christian Löhr aus dem Verlag Gebrüder Mann zum Thema Nazis und Beschlagnahmungen kann über die Internationale Standardbuchnummer 978-3786126010 bezogen werden.

Originaltitel der Publikation:

Der eiserne Sammler

Kurzinfo: «Der eiserne Sammler» mit 257 Seiten, von Hanns Christian Löhr, aus dem Verlag Gebrüder Mann, zum Thema Nazis und Beschlagnahmungen, hat die ISBN 978-3786126010 und das Auflagejahr 2009 - Glaronia.com Bewertung: 4/5
Thema:
Nazis und Beschlagnahmungen
Buchsprache:
DE Deutsch
ISBN/EAN:
9783786126010 Buch suchen
GID:
9792331228182423448
Autor(en):
Verlag:
Gebrüder Mann
Seiten:
257 S.
Lesedauer etwa:
Normal: 35 Std. - Schnell: 22 Std.
eBook kaufen?
Nicht vorhanden
Jahr/Auflage:
Größeres Bild:
Ähnliches zu:

Schreib eine Meinung oder Rezension


 

 Smilies

Weitere Publikationen
Warum Politiker nur selten den Willen des Volkes vertreten (2011)
Heyne - ISBN: 978-3453186149 - mit 321 Seiten - Kategorie: Big Business
Weshalb Korruption heute noch immer attraktiv und lukrativ ist (2007)
C.H.Beck - ISBN: 978-3406548185 - mit 239 Seiten - Kategorie: Beziehungen
Über Geldwäscher und Steuerflüchtige in der Schweiz (2014)
Orell Füssli - ISBN: 978-3280055182 - mit 225 Seiten - Kategorie: Unterwelt
Die Krise der Finanzmärkte und Staatsfinanzen (2013)
FinanzBuch - ISBN: 978-3898797979 - mit 321 Seiten - Kategorie: Wachstum
Korrupte Strukturen und Praktiken (2012)
Erich Schmidt - ISBN: 978-3503136902 - mit 200 Seiten - Kategorie: Analysen
Die Korruption als gesellschaftlich relevantes Phänomen (2009)
Books on Demand - ISBN: 978-3839112267 - mit 202 Seiten - Kategorie: Unternehmen
Ein spezieller Freundeskreis und die Ära Schröder (2014)
Droemer - ISBN: 978-3426276624 - mit 322 Seiten - Kategorie: Reichtum
Neues von der europäischen Giftmüll-Mafia (2014)
Das Neue Berlin - ISBN: 978-3360021762 - mit 193 Seiten - Kategorie: Gefährdungen
Warum mafiöse Gruppen moderne Gesellschaften lieben (2013)
Campus - ISBN: 978-3593398747 - mit 375 Seiten - Kategorie: Illegalität
Die politische Klasse Roms und das Klientelsystem (2004)
Klett - ISBN: 978-3126432405 - mit 81 Seiten - Kategorie: Gefälligkeiten

Hauptseite   Kunstobjekte & Epochen   Hermann Wilhelm Göring und die Raubkunst