Der Eroberungszug des Islamischen Staates


Die schwarze Macht: Der Islamische Staat und die Strategen des TerrorsInfo
Buch kaufen - Terror im Nahen Osten Gewalt in Europa
DNB 978-3421046949
WorldCat 814
Details
Beschreibung: (976 Zeichen, 135 Wörter)     Plus   Minus
Nach seinem brutalen Eroberungszug im Jahr 2014 herrscht der »Islamische Staat« heute über mehr als fünf Millionen Menschenmehr zu: Menschen und eine Fläche von der Größe Großbritanniens. SPIEGEL-Korrespondent Christoph Reuter zeichnet den präzise geplanten Aufstiegmehr zu: Aufstieg der Dschihadisten nach und stößt zu den Wurzeln des Terrors vor - im zerfallenden Irak, im syrischen Bürgerkriegmehr zu: Bürgerkrieg und in den vielfältigen Konflikten der Region, die die Strategen des Terrors geschickt für ihre Zwecke zu nutzen wissen.mehr zu: Wissen IS, der »Islamische Staat«, ist weit mehr als die gefährlichste Terrorgruppe der Welt.mehr zu: welt Er ist eine Macht,mehr zu: macht die ein zuvor ungekanntes Maß an Perfektionmehr zu: Perfektion zeigt - in seinem Handeln, seiner strategischen Planung,mehr zu: planung seinem vollkommen skrupellosen Wechsel von Allianzen und seiner präzise eingesetzten Propaganda.mehr zu: Propaganda Der Glaubemehr zu: Glaube wird von den Dschihadisten zwar demonstrativ zur Schau getragen, ist für die Strategen des IS jedoch nur eines unter vielen Mitteln, ihre Machtmehr zu: macht zu erweitern. Das Buch von Christoph Reuter aus dem Verlag DVA zum Thema Staaten und Konflikte kann über die Internationale Standardbuchnummer 978-3421046949 bezogen werden.

Originaltitel der Publikation:

Die schwarze Macht: Der Islamische Staat und die Strategen des Terrors

Kurzinfo: «Die schwarze Macht: Der Islamische Staat und die Strategen des Terrors» mit 354 Seiten, von Christoph Reuter, aus dem Verlag DVA, zum Thema Staaten und Konflikte, hat die ISBN 978-3421046949 und das Auflagejahr 2015 - Glaronia.com Bewertung: 4/5
Thema:
Staaten und Konflikte
Buchsprache:
DE Deutsch
ISBN/EAN:
9783421046949 Buch suchen
GID:
7522035498075940285365436
Autor(en):
Verlag:
DVA
Seiten:
354 S.
Lesedauer etwa:
Normal: 48 Std. - Schnell: 30 Std.
eBook kaufen?
Verfügbar
Jahr/Auflage:
Größeres Bild:
Ähnliches zu:

Schreib eine Meinung oder Rezension


 

 Smilies

Weitere Publikationen
Der Salafismus als Reaktion auf die Lebensbedingungen (2015)
Dietz - ISBN: 978-3801204747 - mit 241 Seiten - Kategorie: Einsamkeit
Islam im Konflikt zwischen Modernisierung und Islamisierung (2002)
Shaker - ISBN: 978-3832201647 - mit 135 Seiten - Kategorie: Eurabien
Der Islamische Staat und die totalitäre Utopie (2015)
Econ - ISBN: 978-3430202039 - mit 260 Seiten - Kategorie: Globalisierung
Warum es auch in Europa zu einer Revolte kommen könnte (2012)
Wilhelm Fink - ISBN: 978-3770553341 - mit 140 Seiten - Kategorie: Religionen
Über das Paradigma der Zivilisierung von Kulturen (2015)
Lau - ISBN: 978-3957681621 - mit 273 Seiten - Kategorie: Globalisierung
Migranten und Gewalt im Aufnahmestaat Deutschland (2010)
Bublies - ISBN: 978-3937820132 - mit 304 Seiten - Kategorie: Einwanderung
Der IS und die jungen Dschihadisten (2015)
Styria Premium - ISBN: 978-3222135163 - mit 210 Seiten - Kategorie: Kalifat
Hauptgründe für die anwachsende Eskalation des Terrorismus (2008)
Piper - ISBN: 978-3492251242 - mit 194 Seiten - Kategorie: Gefahrenpotential
Bevölkerung des osmanischen Bosnien-Herzegowina (2015)
VIBE - ISBN: 978-3939808053 - mit 101 Seiten - Kategorie: Religionen
Der Islam nach der Jahrtausendwende und die Zukunft (2015)
CreateSpace Independent - ISBN: 978-1511850582 - mit 180 Seiten - Kategorie: Rassismus

Hauptseite   Machtanspruch & Terrorgruppen   Der Eroberungszug des Islamischen Staates