Der Eroberungszug des Islamischen Staates


Die schwarze Macht: Der Islamische Staat und die Strategen des TerrorsInfo
Buch kaufen - Terror im Nahen Osten Gewalt in Europa
DNB 978-3421046949
WorldCat 814
Details
Beschreibung: (976 Zeichen, 135 Wörter)     Plus   Minus
Nach seinem brutalen Eroberungszug im Jahr 2014 herrscht der »Islamische Staat« heute über mehr als fünf Millionen Menschenmehr zu: Menschen und eine Fläche von der Größe Großbritanniens. SPIEGEL-Korrespondent Christoph Reuter zeichnet den präzise geplanten Aufstiegmehr zu: Aufstieg der Dschihadisten nach und stößt zu den Wurzeln des Terrors vor - im zerfallenden Irak, im syrischen Bürgerkriegmehr zu: Bürgerkrieg und in den vielfältigen Konflikten der Region, die die Strategen des Terrors geschickt für ihre Zwecke zu nutzen wissen.mehr zu: Wissen IS, der »Islamische Staat«, ist weit mehr als die gefährlichste Terrorgruppe der Welt.mehr zu: welt Er ist eine Macht,mehr zu: macht die ein zuvor ungekanntes Maß an Perfektionmehr zu: Perfektion zeigt - in seinem Handeln, seiner strategischen Planung,mehr zu: planung seinem vollkommen skrupellosen Wechsel von Allianzen und seiner präzise eingesetzten Propaganda.mehr zu: Propaganda Der Glaubemehr zu: Glaube wird von den Dschihadisten zwar demonstrativ zur Schau getragen, ist für die Strategen des IS jedoch nur eines unter vielen Mitteln, ihre Machtmehr zu: macht zu erweitern. Das Buch von Christoph Reuter aus dem Verlag DVA zum Thema Staaten und Konflikte kann über die Internationale Standardbuchnummer 978-3421046949 bezogen werden.

Originaltitel der Publikation:

Die schwarze Macht: Der Islamische Staat und die Strategen des Terrors

Kurzinfo: «Die schwarze Macht: Der Islamische Staat und die Strategen des Terrors» mit 354 Seiten, von Christoph Reuter, aus dem Verlag DVA, zum Thema Staaten und Konflikte, hat die ISBN 978-3421046949 und das Auflagejahr 2015 - Glaronia.com Bewertung: 4/5
Thema:
Staaten und Konflikte
Buchsprache:
DE Deutsch
ISBN/EAN:
9783421046949 Buch suchen
GID:
7522035498075940285365436
Autor(en):
Verlag:
DVA
Seiten:
354 S.
Lesedauer etwa:
Normal: 48 Std. - Schnell: 30 Std.
eBook kaufen?
Verfügbar
Jahr/Auflage:
Größeres Bild:
Ähnliches zu:

Schreib eine Meinung oder Rezension


 

 Smilies

Weitere Publikationen
Der Fundamentalismus, die Hassprediger und der Dschihad (2008)
Deuticke - ISBN: 978-3552060838 - mit 321 Seiten - Kategorie: Ideologien
Die Ausbreitung des Islam in Europa (2008)
Kopp - ISBN: 978-3938516720 - mit 420 Seiten - Kategorie: Deutschland
Wie der Bürgerkrieg nach Deutschland kommt (2013)
Kopp - ISBN: 978-3938516942 - mit 310 Seiten - Kategorie: Straftaten
Der Vormarsch des selbsternannten Islamischen Staats (2015)
Campus - ISBN: 978-3593502908 - mit 415 Seiten - Kategorie: Kalifen
Der Islamische Staat und die totalitäre Utopie (2015)
Econ - ISBN: 978-3430202039 - mit 260 Seiten - Kategorie: Globalisierung
Behinderungen der europäischen Staatswerdung (2006)
Ecowin - ISBN: 978-3902404275 - mit 225 Seiten - Kategorie: Organisation
Die Muslimbrüder und das neue Ägypten (2005)
Tectum - ISBN: 978-3828888784 - mit 100 Seiten - Kategorie: Arabische Staaten
Islamunterricht an deutschen Schulen und andere Skurrilitäten (2015)
Knaur - ISBN: 978-3426786802 - mit 145 Seiten - Kategorie: Zwangsehe
DE: Salafismus und Dschihadismus: Auswirkungen (2014)
ibidem - ISBN: 978-3838205694 - mit 299 Seiten - Kategorie: Gefahrenpotential
Islamistischer Terror: Der Schrecken unserer Zeit (2015)
Herder - ISBN: 978-3451342691 - mit 225 Seiten - Kategorie: Attentäter

Hauptseite   Machtanspruch & Terrorgruppen   Der Eroberungszug des Islamischen Staates