Migranten und Gewalt im Aufnahmestaat Deutschland


Migrantengewalt: Wie sich unser Staat selbst entmachtetInfo
Buch kaufen - cwvp4kje
DNB 978-3937820132
WorldCat 809
Details
Beschreibung: (828 Zeichen, 97 Wörter)     Plus   Minus
Migrantengewalt gehört zu den großen tabuisierten Themenmehr zu: Themen in unserer Gesellschaft.mehr zu: Gesellschaft Ebenso wie die aktuelle Debatte um die katastrophale demographische Entwicklungmehr zu: Entwicklung aufgrund einer fehlgesteuerten Zuwanderungmehr zu: zuwanderung in Deutschlandmehr zu: Deutschland nimmt die Bevölkerungmehr zu: Bevölkerung die wachsenden Gewaltprobleme aus Kreisen muslimischer Migrantenmehr zu: Migranten mit größter Sorge wahr, während die politische Klasse sie schönredet, statistisch manipuliert oder schlicht ignoriert.Der Politikwissenschaftler Stefan Hug analysiert auf hohem Niveau und stets untermauert mit Beispielen aus dem polizeilichen Alltagmehr zu: Alltag die Ursachenmehr zu: Ursachen und Auswirkungenmehr zu: auswirkungen der extrem hohen Gewaltkriminalität,mehr zu: Gewaltkriminalität die von Teilen der türkischen und arabischen Migrantenmehr zu: Migranten ausgeht. Dabei findet der religiös-kulturelle Hintergrund dieser überwiegend muslimisch geprägten Zuwanderer sein besonderes Interesse. Das Buch von Stefan Hug aus dem Verlag Bublies zum Thema Migration und Probleme kann über die Internationale Standardbuchnummer 978-3937820132 bezogen werden.

Originaltitel der Publikation:

Migrantengewalt: Wie sich unser Staat selbst entmachtet

Kurzinfo: «Migrantengewalt: Wie sich unser Staat selbst entmachtet» mit 304 Seiten, von Stefan Hug, aus dem Verlag Bublies, zum Thema Migration und Probleme, hat die ISBN 978-3937820132 und das Auflagejahr 2010 - Glaronia.com Bewertung: 4/5
Thema:
Migration und Probleme
Buchsprache:
DE Deutsch
ISBN/EAN:
9783937820132 Buch suchen
GID:
1538301942658832988
Autor(en):
Verlag:
Bublies
Seiten:
304 S.
Lesedauer etwa:
Normal: 41 Std. - Schnell: 26 Std.
eBook kaufen?
Nicht vorhanden
Jahr/Auflage:
Größeres Bild:
Ähnliches zu:

Schreib eine Meinung oder Rezension


 

 Smilies

Weitere Publikationen
Prozess gegen den SS-Obersturmbannführer Eichmann in Israel (2011)
Piper - ISBN: 978-3492264785 - mit 449 Seiten - Kategorie: nazis
Wahrnehmungen des Islam nach der Revolution (2015)
Frank + Timme - ISBN: 978-3732901173 - mit 267 Seiten - Kategorie: Religion und Kultur
Nicht nur dem Kaiser wollten sie ständig an den Kragen (2014)
Ferdinand Schöningh - ISBN: 978-3506778604 - mit 338 Seiten - Kategorie: Bismarck
Der Islam nach der Jahrtausendwende und die Zukunft (2015)
CreateSpace Independent - ISBN: 978-1511850582 - mit 180 Seiten - Kategorie: Rassismus
Warum Banden für die BRD immer gefährlicher werden (2014)
Riva - ISBN: 978-3868833263 - mit 239 Seiten - Kategorie: Rocker
Der Islam in Deutschland und die Auswirkungen (2011)
Schiler - ISBN: 978-3899303254 - mit 191 Seiten - Kategorie: Religion und Gott
Islamistischer Terror: Der Schrecken unserer Zeit (2015)
Herder - ISBN: 978-3451342691 - mit 225 Seiten - Kategorie: Attentäter
Wie Kriege und Terrorismus miteinander zusammenhängen (2007)
Ecowin - ISBN: 978-3902404398 - mit 338 Seiten - Kategorie: Gegnerschaft
Die Ausbreitung des Islam in Europa (2008)
Kopp - ISBN: 978-3938516720 - mit 420 Seiten - Kategorie: Deutschland
Gangster der Mafia kehren in ihre alte Heimat zurück (2014)
Berenberg - ISBN: 978-3937834696 - mit 180 Seiten - Kategorie: Italien

Hauptseite   Radikalisierung & Staaten   Migranten und Gewalt im Aufnahmestaat Deutschland