Wie verschiedene Konflikte unsere Freiheit bedrohen


Die Feinde der Freiheit 2015Info
Buch kaufen - Neuzeitliche Entwicklungen im Jahr 2015
DNB 978-1507823026
WorldCat 785
Details
Beschreibung: (760 Zeichen, 100 Wörter)     Plus   Minus
2014 war ein entscheidendes und richtungsweisendes Jahr für Europa.mehr zu: Europa Ein Jahr der Umbrüche und der Krisen.mehr zu: krisen Der rasante Aufstiegmehr zu: Aufstieg des Islamischen Staates vor der europäischen Haustür, der Russlandkonflikt, die anschwellenden Migrantenströme aus Afrikamehr zu: Afrika und Asien,mehr zu: Asien die fehlgeschlagene Euro-Rettungspolitik, die andauernde europäische Schulden- und Wirtschaftskrise oder die an ihre finanziellen Grenzen stoßenden Sozialstaaten. Europamehr zu: Europa ist mit einer Vielzahl an Problemen konfrontiert und Brüssel und die nationalen Regierungenmehr zu: regierungen sind weder Willens, noch in der Lage sie zu lösen. Statt grundlegender Reformenmehr zu: Reformen und einer Abkehr vom eingeschlagen Weg, versucht man mit den immer selben unwirksamen sozialistischen Rezepten die Problememehr zu: probleme in den Griff zu bekommen. Das Buch von Werner Reichel aus dem Verlag CreateSpace Independent zum Thema Gesellschaft und Bedrohungen kann über die Internationale Standardbuchnummer 978-1507823026 bezogen werden.

Originaltitel der Publikation:

Die Feinde der Freiheit 2015

Kurzinfo: «Die Feinde der Freiheit 2015» mit 200 Seiten, von Werner Reichel, aus dem Verlag CreateSpace Independent, zum Thema Gesellschaft und Bedrohungen, hat die ISBN 978-1507823026 und das Auflagejahr 2015 - Glaronia.com Bewertung: 3.5/5
Thema:
Gesellschaft und Bedrohungen
Buchsprache:
DE Deutsch
ISBN/EAN:
9781507823026 Buch suchen
GID:
77228238667732926661
Autor(en):
Verlag:
CreateSpace Independent
Seiten:
200 S.
Lesedauer etwa:
Normal: 27 Std. - Schnell: 17 Std.
eBook kaufen?
Nicht vorhanden
Jahr/Auflage:
Größeres Bild:
Ähnliches zu:

Schreib eine Meinung oder Rezension


 

 Smilies

Weitere Publikationen
Kampf der Strömungen: Fundamentalismus verstehen (2008)
Verlag der Weltreligionen - ISBN: 978-3458710172 - mit 250 Seiten - Kategorie: Modernisten
Islamistischer Terror: Der Schrecken unserer Zeit (2015)
Herder - ISBN: 978-3451342691 - mit 225 Seiten - Kategorie: Attentäter
Europa im 21. Jahrhundert: Sklaverei wird wieder Mode (2014)
Bertelsmann - ISBN: 978-3570101872 - mit 353 Seiten - Kategorie: Kriminalität
Eine Gegenüberstellung von Christentum und Islam (2015)
Lindenbaum - ISBN: 978-3938176559 - mit 386 Seiten - Kategorie: Kulturkonflikte
Dunkle Machenschaften von Big-Pharma und die Auswirkungen (2014)
Riva - ISBN: 978-3868834383 - mit 513 Seiten - Kategorie: Medikamente
Radikalisierungen: Gesellschaft(en) vor dem Zerfall? (2014)
Droemer - ISBN: 978-3426276235 - mit 257 Seiten - Kategorie: Kriminalität
Über das Paradigma der Zivilisierung von Kulturen (2015)
Lau - ISBN: 978-3957681621 - mit 273 Seiten - Kategorie: Globalisierung
Attacke auf den Glauben: Übergriffe auf Christen (2013)
Styria Premium - ISBN: 978-3222133930 - mit 289 Seiten - Kategorie: Turkvölker
Antisemitische Stereotype in arabischen Ländern (2007)
Klartext - ISBN: 978-3898617147 - mit 219 Seiten - Kategorie: Nahostkonflikt
Konflikt mit dem Islam und der Kampf der Kulturen (2008)
Verlag der Weltreligionen - ISBN: 978-3458710127 - mit 222 Seiten - Kategorie: Hyperkulturalität

Hauptseite   Islamisten, Europa & Revolutionen   Wie verschiedene Konflikte unsere Freiheit bedrohen