Wie verschiedene Konflikte unsere Freiheit bedrohen


Die Feinde der Freiheit 2015Info
Buch kaufen - Neuzeitliche Entwicklungen im Jahr 2015
DNB 978-1507823026
WorldCat 785
Details
Beschreibung: (760 Zeichen, 100 Wörter)     Plus   Minus
2014 war ein entscheidendes und richtungsweisendes Jahr für Europa.mehr zu: Europa Ein Jahr der Umbrüche und der Krisen.mehr zu: krisen Der rasante Aufstiegmehr zu: Aufstieg des Islamischen Staates vor der europäischen Haustür, der Russlandkonflikt, die anschwellenden Migrantenströme aus Afrikamehr zu: Afrika und Asien,mehr zu: Asien die fehlgeschlagene Euro-Rettungspolitik, die andauernde europäische Schulden- und Wirtschaftskrise oder die an ihre finanziellen Grenzen stoßenden Sozialstaaten. Europamehr zu: Europa ist mit einer Vielzahl an Problemen konfrontiert und Brüssel und die nationalen Regierungenmehr zu: regierungen sind weder Willens, noch in der Lage sie zu lösen. Statt grundlegender Reformenmehr zu: Reformen und einer Abkehr vom eingeschlagen Weg, versucht man mit den immer selben unwirksamen sozialistischen Rezepten die Problememehr zu: probleme in den Griff zu bekommen. Das Buch von Werner Reichel aus dem Verlag CreateSpace Independent zum Thema Gesellschaft und Bedrohungen kann über die Internationale Standardbuchnummer 978-1507823026 bezogen werden.

Originaltitel der Publikation:

Die Feinde der Freiheit 2015

Kurzinfo: «Die Feinde der Freiheit 2015» mit 200 Seiten, von Werner Reichel, aus dem Verlag CreateSpace Independent, zum Thema Gesellschaft und Bedrohungen, hat die ISBN 978-1507823026 und das Auflagejahr 2015 - Glaronia.com Bewertung: 3.5/5
Thema:
Gesellschaft und Bedrohungen
Buchsprache:
DE Deutsch
ISBN/EAN:
9781507823026 Buch suchen
GID:
77228238667732926661
Autor(en):
Verlag:
CreateSpace Independent
Seiten:
200 S.
Lesedauer etwa:
Normal: 27 Std. - Schnell: 17 Std.
eBook kaufen?
Nicht vorhanden
Jahr/Auflage:
Größeres Bild:
Ähnliches zu:

Schreib eine Meinung oder Rezension


 

 Smilies

Weitere Publikationen
Parallelgesellschaften in europäischen Ländern (2010)
Resch - ISBN: 978-3935197960 - mit 298 Seiten - Kategorie: Terrorismus
Warum das digitale Lernen auch Gefahren in sich bergen kann (2015)
Redline - ISBN: 978-3868815689 - mit 257 Seiten - Kategorie: bildung
Radikalisierungen: Gesellschaft(en) vor dem Zerfall? (2014)
Droemer - ISBN: 978-3426276235 - mit 257 Seiten - Kategorie: Kriminalität
Europa oder: Aus der Dunkelheit zum Licht (2009)
Klett-Cotta - ISBN: 978-3608943795 - mit 503 Seiten - Kategorie: Glaubenswelt
Der Islam in Deutschland und die Auswirkungen (2011)
Schiler - ISBN: 978-3899303254 - mit 191 Seiten - Kategorie: Religion und Gott
Von den Anfängen bis zum Untergang Preussens (2008)
Pantheon - ISBN: 978-3570550601 - mit 897 Seiten - Kategorie: Hohenzollern
Der IS und die jungen Dschihadisten (2015)
Styria Premium - ISBN: 978-3222135163 - mit 210 Seiten - Kategorie: Kalifat
Warum Europa zu einer Kolonie des Islam werden könnte (2015)
Kopp - ISBN: 978-3864452178 - mit 260 Seiten - Kategorie: Scharia
Der Vormarsch des selbsternannten Islamischen Staats (2015)
Campus - ISBN: 978-3593502908 - mit 415 Seiten - Kategorie: Kalifen
Die Muslimbrüder und das neue Ägypten (2005)
Tectum - ISBN: 978-3828888784 - mit 100 Seiten - Kategorie: Arabische Staaten

Hauptseite   Islamisten, Europa & Revolutionen   Wie verschiedene Konflikte unsere Freiheit bedrohen