Europäischer Multikulturalismus: Beispiel Islam


Islam in Europa: Eine internationale DebatteInfo
Buch kaufen - Islamische Unterwanderung der Gesellschaft
DNB 978-3518125311
WorldCat 783
Details
Beschreibung: (634 Zeichen, 80 Wörter)     Plus   Minus
Wen soll der Westen unterstützen: gemäßigte Islamisten wie Tariq Ramadan oder islamische Dissidenten wie Ayaan Hirsi Ali? Der französische Philosoph Pascal Bruckner sorgte Anfang 2007 für Aufsehen, als er in einer polemischen Streitschrift den vermeintlichen liberalen Konsens im Umgangmehr zu: Umgang mit dem Islammehr zu: Islam attackierte. Beweglicher und schneller, als das in den traditionellen Medienmehr zu: medien möglich gewesen wäre, entwickelte sich auf den Seiten der Internetplattformen perlentaucher.de und signandsight.com eine kontroverse Debatte, die den aktuellen Stand der Diskussion um Multikulturalismus in Europamehr zu: Europa markiert - und darüber hinausweist. Das Buch von Thierry Chervel, Anja Seeliger (Hg.) aus dem Verlag Suhrkamp zum Thema Integration und Religion kann über die Internationale Standardbuchnummer 978-3518125311 bezogen werden.

Originaltitel der Publikation:

Islam in Europa: Eine internationale Debatte

Kurzinfo: «Islam in Europa: Eine internationale Debatte» mit 230 Seiten, von Thierry Chervel, Anja Seeliger (Hg.), aus dem Verlag Suhrkamp, zum Thema Integration und Religion, hat die ISBN 978-3518125311 und das Auflagejahr 2007 - Glaronia.com Bewertung: 3.5/5
Thema:
Integration und Religion
Buchsprache:
DE Deutsch
ISBN/EAN:
9783518125311 Buch suchen
GID:
645147869815732573579411454
Autor(en):
Verlag:
Suhrkamp
Seiten:
230 S.
Lesedauer etwa:
Normal: 31 Std. - Schnell: 20 Std.
eBook kaufen?
Nicht vorhanden
Jahr/Auflage:
Größeres Bild:
Ähnliches zu:

Schreib eine Meinung oder Rezension


 

 Smilies

Weitere Publikationen
Antisemitische Stereotype in arabischen Ländern (2007)
Klartext - ISBN: 978-3898617147 - mit 219 Seiten - Kategorie: Nahostkonflikt
Der Vormarsch des selbsternannten Islamischen Staats (2015)
Campus - ISBN: 978-3593502908 - mit 415 Seiten - Kategorie: Kalifen
Der Fundamentalismus, die Hassprediger und der Dschihad (2008)
Deuticke - ISBN: 978-3552060838 - mit 321 Seiten - Kategorie: Ideologien
Bedrohungen durch militante Islamisten (2015)
Lau - ISBN: 978-3957681447 - mit 175 Seiten - Kategorie: Multikultur
Der Islam in Deutschland und die Auswirkungen (2011)
Schiler - ISBN: 978-3899303254 - mit 191 Seiten - Kategorie: Religion und Gott
Von der Al Qaida bis zur Hamas: Der Islam und der Terror (2010)
Pantheon - ISBN: 978-3570551158 - mit 193 Seiten - Kategorie: Terrorismu
Bevölkerung des osmanischen Bosnien-Herzegowina (2015)
VIBE - ISBN: 978-3939808053 - mit 101 Seiten - Kategorie: Religionen
Die Muslimbrüder und das neue Ägypten (2005)
Tectum - ISBN: 978-3828888784 - mit 100 Seiten - Kategorie: Arabische Staaten
Warum es auch in Europa zu einer Revolte kommen könnte (2012)
Wilhelm Fink - ISBN: 978-3770553341 - mit 140 Seiten - Kategorie: Religionen
Jugendliche, die in den Dschihad ziehen wollen (2015)
Piper - ISBN: 978-3492308588 - mit 241 Seiten - Kategorie: Generationen

Hauptseite   Stereotype & Toleranz   Europäischer Multikulturalismus: Beispiel Islam