Geschichte des Byzantinischen Reiches


Byzanz: Das zweite RomInfo
Buch kaufen - Reichsbildung Naher Osten NR3841011
DNB 978-3886806935
WorldCat 734
Details
Beschreibung: (877 Zeichen, 122 Wörter)     Plus   Minus
Byzanzmehr zu: Byzanz hat große historische Wirkungsmächtigkeit für das Abendland,mehr zu: Abendland weit über politische und militärische Gegebenheiten hinaus. Außerdem war Byzanzmehr zu: Byzanz die große christliche Vormacht am südöstlichen Rand des christlichen Europa,mehr zu: Europa die die Grenzen des Christentums gegen die fast ununterbrochenen Angriffemehr zu: angriffe der Nomadenvölker aus dem Steppengebiet nördlich des Schwarzen Meers und gegen die muslimischen Arabermehr zu: Araber und später gegen die Türkenmehr zu: Türken verteidigte. Die Christianisierung des Balkans und Russlands ging von Byzanzmehr zu: Byzanz aus und hat die Geschichtemehr zu: Geschichte und Kulturmehr zu: Kultur dieser Völkermehr zu: Völker bis heute nachhaltig geprägt. Ohne Byzanzmehr zu: Byzanz wüssten wir kaum etwas von dem antiken griechischen Schrifttum, das die Byzantiner erhalten haben, immer wieder kopierten und weitergaben, zum Teil direkt, zum Teil auch über die Araber,mehr zu: Araber von denen es wiederum seinen Weg in das lateinische Europamehr zu: Europa gefunden hat. Das Buch von Ralph-Johannes Lilie aus dem Verlag Siedler zum Thema Imperien und Zeitgeschichte kann über die Internationale Standardbuchnummer 978-3886806935 bezogen werden.

Originaltitel der Publikation:

Byzanz: Das zweite Rom

Kurzinfo: «Byzanz: Das zweite Rom» mit 577 Seiten, von Ralph-Johannes Lilie, aus dem Verlag Siedler, zum Thema Imperien und Zeitgeschichte, hat die ISBN 978-3886806935 und das Auflagejahr 2003 - Glaronia.com Bewertung: 4.5/5
Thema:
Imperien und Zeitgeschichte
Buchsprache:
DE Deutsch
ISBN/EAN:
9783886806935 Buch suchen
GID:
6172579634429218
Autor(en):
Verlag:
Siedler
Seiten:
577 S.
Lesedauer etwa:
Normal: 77 Std. - Schnell: 49 Std.
eBook kaufen?
Nicht vorhanden
Jahr/Auflage:
Größeres Bild:
Ähnliches zu:

Schreib eine Meinung oder Rezension


 

 Smilies

Weitere Publikationen
Flavius Valerius Constantinus und seine Zeit (2013)
Herder - ISBN: 978-3451307089 - mit 225 Seiten - Kategorie: Herrscher

Hauptseite   Kreuzzüge & Spätantike   Geschichte des Byzantinischen Reiches