Konflikte christlich geprägter Gesellschaften


Heiliger Krieg: Gewalt im Namen des ChristentumsInfo
Buch kaufen - Kriege der Religionen Zeitgeschichte ML129
DNB 978-3805349277
WorldCat 658
Details
Beschreibung: (978 Zeichen, 127 Wörter)     Plus   Minus
Wer nicht mit uns ist, ist gegen uns: Mit dieser biblischen Paraphrase suchte George W. Bush Verbündete hinter sich zu versammeln und seinen Angriffmehr zu: angriff auf den Irak zu legitimieren. Ist er damit ein heiliger Krieger?mehr zu: krieger Der Historikermehr zu: historiker Philippe Buc, ausgewiesener Experte auf dem Gebiet mittelalterlicher religiös motivierter Gewalt,mehr zu: Gewalt nimmt in seinem großen historischen Essay eine ungewohnte und provozierende Perspektive ein. Er untersucht, wann und unter welchen Bedingungen Konfliktemehr zu: Konflikte christlich geprägter Gesellschaftenmehr zu: Gesellschaften zu manichäischen Kriegen wurden, zur Konfrontationmehr zu: Konfrontation von Gut und Böse. Die theologisch motivierte Legitimation von Terrormehr zu: Terror und Kriegmehr zu: Krieg lädt Konfliktemehr zu: Konflikte nicht nur auf, sie erschwert oder verhindert auch die Möglichkeiten von Friedensschluss und Versöhnung. Philippe Buc deckt mit großer Quellenkompetenz und ausgeprägtem Aktualitätsbezug die historischen Wurzeln des Geflechts der gegenwärtigen weltpolitischen Verwerfungen auf - ein gänzlich neuer Ansatz. Das Buch von Philippe Buc aus dem Verlag Philipp von Zabern zum Thema Glaube und Religion kann über die Internationale Standardbuchnummer 978-3805349277 bezogen werden.

Originaltitel der Publikation:

Heiliger Krieg: Gewalt im Namen des Christentums

Kurzinfo: «Heiliger Krieg: Gewalt im Namen des Christentums» mit 435 Seiten, von Philippe Buc, aus dem Verlag Philipp von Zabern, zum Thema Glaube und Religion, hat die ISBN 978-3805349277 und das Auflagejahr 2015 - Glaronia.com Bewertung: 4/5
Thema:
Glaube und Religion
Buchsprache:
DE Deutsch
ISBN/EAN:
9783805349277 Buch suchen
GID:
33166437540939979533
Autor(en):
Verlag:
Philipp von Zabern
Seiten:
435 S.
Lesedauer etwa:
Normal: 58 Std. - Schnell: 37 Std.
eBook kaufen?
Verfügbar
Jahr/Auflage:
Größeres Bild:
Ähnliches zu:

Schreib eine Meinung oder Rezension


 

 Smilies

Weitere Publikationen
Von erotischen Kulten bis zu den Blutorgien der Frommen (2015)
Books on Demand - ISBN: 978-3734784118 - mit 369 Seiten - Kategorie: Satanismus
Vorläufersekten der heutigen grünen Sektennester (2005)
Suhrkamp - ISBN: 978-3518293638 - mit 689 Seiten - Kategorie: gruppen
Warum es auch in Europa zu einer Revolte kommen könnte (2012)
Wilhelm Fink - ISBN: 978-3770553341 - mit 140 Seiten - Kategorie: Religionen

Hauptseite   Märtyrer & Ideologien   Konflikte christlich geprägter Gesellschaften