Wandlungen der Welt in Zeiten versiegender Rohstoffquellen


Der geplünderte PlanetInfo
Buch kaufen - Knappe Rohstoffvorkommen NR818393111
DNB 978-3865814104
WorldCat 621
Details
Beschreibung: (1112 Zeichen, 153 Wörter)     Plus   Minus
Die Zukunftmehr zu: Zukunft des Menschenmehr zu: Menschen im Zeitaltermehr zu: Zeitalter schwindender Ressourcen - Ohne Öl keine erdumspannende Mobilität,mehr zu: Mobilität ohne Seltene Erden keine Handys, ohne Phosphat kein billiger Dünger. Wie ein Junkie von seiner Droge ist unsere Zivilisationmehr zu: Zivilisation abhängig von den Schätzen, die die Erdemehr zu: erde birgt. Doch die Anzeichen mehren sich, dass die Zeit billiger Rohstoffemehr zu: rohstoffe bald vorbei sein wird. Wie wird sich die Weltwirtschaftmehr zu: Weltwirtschaft entwickeln, wenn sich die Fördermengen der wichtigsten Ressourcen nicht mehr steigern lassen? Welche Auswirkungenmehr zu: auswirkungen sind zu erwarten, wenn die Exploration auch vor sensiblen Regionenmehr zu: Regionen wie den Ozeanen und den Polenmehr zu: polen nicht Halt macht?mehr zu: macht Welchen Beitrag können Urban Mining und Recycling leisten und für welche Stoffemehr zu: Stoffe lässt sich kurzfristig adäquater Ersatz finden? Unterstützt von einem 15-köpfigen internationalen Expertengremium liefert der italienische Chemiker und Analyst Ugo Bardi eine umfassende Bestandsaufnahme der Rohstoffsituation unseres Planeten,mehr zu: Planeten und er zeigt auf, wie wir unseren Alltag,mehr zu: Alltag unsere Politikmehr zu: Politik und unsere Art zu wirtschaften ändern müssen, wenn wir unseren Lebensstandard halten wollen. Das Buch von Ugo Bardi aus dem Verlag oekom zum Thema Wachstum und Knappheit kann über die Internationale Standardbuchnummer 978-3865814104 bezogen werden.

Originaltitel der Publikation:

Der geplünderte Planet

Kurzinfo: «Der geplünderte Planet» mit 361 Seiten, von Ugo Bardi, aus dem Verlag oekom, zum Thema Wachstum und Knappheit, hat die ISBN 978-3865814104 und das Auflagejahr 2013 - Glaronia.com Bewertung: 4/5
Thema:
Wachstum und Knappheit
Buchsprache:
DE Deutsch
ISBN/EAN:
9783865814104 Buch suchen
GID:
5289729871557624918737
Autor(en):
Verlag:
oekom
Seiten:
361 S.
Lesedauer etwa:
Normal: 49 Std. - Schnell: 31 Std.
eBook kaufen?
Verfügbar
Jahr/Auflage:
Größeres Bild:
Ähnliches zu:

Schreib eine Meinung oder Rezension


 

 Smilies

Weitere Publikationen
Eine Beziehungsgeschichte zwischen Krieg und Zwangsarbeit (2014)
Ferdinand Schöningh - ISBN: 978-3506777270 - mit 473 Seiten - Kategorie: Alter Orient
Was Sie lieber nicht über Ihr Essen wissen sollten (2010)
Knaur - ISBN: 978-3426779842 - mit 305 Seiten - Kategorie: Tierhaltung
Menschen im Zeitalter der globalen Gewalt (2015)
Springer - ISBN: 978-3662470534 - mit 325 Seiten - Kategorie: Rechte

Hauptseite   Industrie & Ausbeutung   Wandlungen der Welt in Zeiten versiegender Rohstoffquellen