Naturwissenschaften: Personen der Weltgeschichte


50 Klassiker NaturwissenschaftlerInfo
Buch kaufen - J0918 K8532 V12834
DNB 978-3836925501
WorldCat 504
Details
Beschreibung: (1223 Zeichen, 162 Wörter)     Plus   Minus
Gebt mir einen Punkt, an dem ich ansetzen kann, und ich hebe euch die Erdemehr zu: erde aus den Angeln, soll Archimedes selbstbewusst behauptet haben. Das war natürlich nur theoretisch ernst gemeint, doch die Formulierung der Hebelgesetze durch den antiken Gelehrten sollte weitreichende Folgen haben. Seit der Antikemehr zu: Antike beschäftigen sich Wissenschaftlermehr zu: Wissenschaftler mit den Phänomenen der Natur.mehr zu: Natur Archimedes stieß beim Wannenbad auf die Bedeutung des Auftriebs, William Harvey entdeckte durch Leichensektionen den Blutkreislauf, Einsteinmehr zu: Einstein stellte die Allgemeine Relativitätstheorie auf, um Widersprüche in der älteren Theoriemehr zu: Theorie zu beseitigen, und Crick & Watsonmehr zu: Watson bastelten so lange an ihrem Doppelhelixmodell, bis sie den Aufbaumehr zu: aufbau der menschlichen DNS entschlüsselt hatten. So haben Naturwissenschaftler durch praktische und gedankliche Experimentemehr zu: Experimente die Geschichtemehr zu: Geschichte der Biologiemehr zu: Biologie oder der Medizin,mehr zu: Medizin der Chemiemehr zu: Chemie oder der Physikmehr zu: Physik stetig fortgeschrieben. Jeder der Forscher, deren Wirken in 50 Kurzessays vorgestellt wird, hat auf seine Art die Wissenschaftmehr zu: Wissenschaft revolutioniert. Über seinen Lebenslauf informiert eine Faktenseite, die darüber hinaus Lese-, Film- und Besichtigungstipps bietet. Abgerundet wird das Buch durch ein ausführliches Personenregister. Das Buch von Bernd Schuh aus dem Verlag Gerstenberg zum Thema Wissenschaftler und Porträts kann über die Internationale Standardbuchnummer 978-3836925501 bezogen werden.

Originaltitel der Publikation:

50 Klassiker Naturwissenschaftler

Kurzinfo: «50 Klassiker Naturwissenschaftler» mit 265 Seiten, von Bernd Schuh, aus dem Verlag Gerstenberg, zum Thema Wissenschaftler und Porträts, hat die ISBN 978-3836925501 und das Auflagejahr 2008 - Glaronia.com Bewertung: 4/5
Thema:
Wissenschaftler und Porträts
Buchsprache:
DE Deutsch
ISBN/EAN:
9783836925501 Buch suchen
GID:
5577403732433785751138
Autor(en):
Verlag:
Gerstenberg
Seiten:
265 S.
Lesedauer etwa:
Normal: 36 Std. - Schnell: 23 Std.
eBook kaufen?
Nicht vorhanden
Jahr/Auflage:
Größeres Bild:
Ähnliches zu:

Schreib eine Meinung oder Rezension


 

 Smilies

Weitere Publikationen
Das eigene Leben mit weniger Stress genießen (2014)
Knaur MensSana - ISBN: 978-3426657423 - mit 210 Seiten - Kategorie: Angst
Über ein antikes Volk in Mittelitalien (2014)
Philipp von Zabern - ISBN: 978-3805348058 - mit 193 Seiten - Kategorie: italien
Die Steinzeit und neue Erkenntnisse zu dieser (2015)
SCM Hänssler - ISBN: 978-3775156660 - mit 241 Seiten - Kategorie: forschung
Wie Sie sich auf Notsituationen vorbereiten können (2013)
Goldegg - ISBN: 978-3902903600 - mit 270 Seiten - Kategorie: Rettung
Stress als negativer Einfluss auf die eigene Gesundheit (2014)
Hans Huber - ISBN: 978-3456854465 - mit 241 Seiten - Kategorie: forschung
20. Jahrhundert: Die Bewegung der Eugeniker und Rassenhygieniker (2014)
Campus - ISBN: 978-3593399867 - mit 402 Seiten - Kategorie: Forschung
Armenier: Wie Vieh selektiert und zusammengetrieben (2015)
C.H.Beck - ISBN: 978-3406674518 - mit 289 Seiten - Kategorie: türkei
Einige interessante Erkenntnisse über aussterbende Arten (2015)
Suhrkamp - ISBN: 978-3518424810 - mit 313 Seiten - Kategorie: tiere
Psychopathische und soziopathische Störungsmuster (1986)
Springer - ISBN: 978-3642522703 - mit 161 Seiten - Kategorie: Psychiatrie
Eugenik in der Schweiz, hatte einst ihren ganz besonderen Reiz (2013)
Chronos - ISBN: 978-3034011310 - mit 201 Seiten - Kategorie: forschung

Hauptseite   Zeitgeist & Einstein   Naturwissenschaften: Personen der Weltgeschichte