Politisch korrekt erhellt: Bedeutet, dass der Unbequeme die Schnauze hält


Politische Korrektheit: Das Schlachtfeld der TugendwächterInfo
Buch kaufen - poltio39okm
DNB 978-3937801568
WorldCat 350
Details
Beschreibung: (692 Zeichen, 85 Wörter)     Plus   Minus
Politische Korrektheit: Denkenmehr zu: Denken in den streng vorgezeichneten Bahnen derer, die in einzelnen gesellschaftlichen Bereichen und zu mehr oder weniger grundlegenden Fragen die Deutungshoheit für sich beanspruchen - und jede Verlautbarung in eine oft abstruse, von schauderhaften Worthülsen strotzende Sprachemehr zu: Sprache gießen. Man könnte das mit Erheiterung registrieren, wenn sich dahinter nicht etwas sehr Ernstes verbergen würde. Jörg Schönbohm, eigenwilliger und unbeugsamer Konservativer, zeigt in beklemmender Weise, daß das, was einst sinnvoll als Kampfmehr zu: kampf gegen Minderheitendiskriminierung begonnen hatte, heute immer mehr in eine Dämonisierung und Stigmatisierung von Andersdenkenden mündet. Das Buch von Jörg Schönbohm aus dem Verlag Manuscriptum zum Thema Tugend und Terror kann über die Internationale Standardbuchnummer 978-3937801568 bezogen werden.

Originaltitel der Publikation:

Politische Korrektheit: Das Schlachtfeld der Tugendwächter

Kurzinfo: «Politische Korrektheit: Das Schlachtfeld der Tugendwächter» mit 64 Seiten, von Jörg Schönbohm, aus dem Verlag Manuscriptum, zum Thema Tugend und Terror, hat die ISBN 978-3937801568 und das Auflagejahr 2009 - Glaronia.com Bewertung: 4/5
Thema:
Tugend und Terror
Buchsprache:
DE Deutsch
ISBN/EAN:
9783937801568 Buch suchen
GID:
7674673719745872723
Autor(en):
Verlag:
Manuscriptum
Seiten:
64 S.
Lesedauer etwa:
Normal: 9 Std. - Schnell: 6 Std.
eBook kaufen?
Nicht vorhanden
Jahr/Auflage:
Größeres Bild:
Ähnliches zu:

Schreib eine Meinung oder Rezension


 

 Smilies

Weitere Publikationen