Wie in der NS-Zeit Menschen wie Laborratten behandelt wurden


Auschwitz, die NS-Medizin und ihre OpferInfo
Buch kaufen - nstod930osjw
DNB 978-3596149063
WorldCat 323
Details
Beschreibung: (1029 Zeichen, 118 Wörter)     Plus   Minus
Ende August 1947 endete in Nürnberg der sogenannte Ärzteprozess. Angeklagt warenmehr zu: Waren Mediziner, die in der Nazi-Zeit Menschenmehr zu: Menschen wie Laborratten behandelt hatten. Ernst Klee, Autor des Standardwerkes Euthanasiemehr zu: Euthanasie im NS-Staat, schildert Karrieren von Medizinern, die Patienten,mehr zu: patienten Kriegsgefangene oder KZ-Häftlinge zu Menschenversuchen mißbrauchten und nach 1945 unangefochten (wieder) angesehene Universitätskatheder beziehungsweise lukrative Chefsessel von Pharma-Unternehmen übernahmen. Klee belegt, dass die Elitemehr zu: elite der deutschen Medizinmehr zu: Medizin von den Verbrechenmehr zu: Verbrechen wußte oder daran beteiligt war. Das Personenregister des Buches enthält mehr als tausend Namen. Klee beschreibt anhand neuer Quellenmehr zu: quellen das Systemmehr zu: system der medizinischen Forschungmehr zu: Forschung und der konkurrierenden Organisationen:mehr zu: Organisationen das SS-Sanitätswesen, das SS-Ahnenerbe, die Wehrmachtmehr zu: Wehrmacht und die Kaiser-Wilhelm-Institute (heute Max-Planck-Gesellschaft). Die Deutschemehr zu: deutsche Forschungsgemeinschaft finanzierte die meisten Medizinverbrechen der Nazizeit. Ausführlich dokumentiert wird die Rolle der Pharmaindustrie.mehr zu: Pharmaindustrie Das Buch von Ernst Klee aus dem Verlag FISCHER zum Thema Nazis und Verbrechen kann über die Internationale Standardbuchnummer 978-3596149063 bezogen werden.

Originaltitel der Publikation:

Auschwitz, die NS-Medizin und ihre Opfer

Kurzinfo: «Auschwitz, die NS-Medizin und ihre Opfer» mit 529 Seiten, von Ernst Klee, aus dem Verlag FISCHER, zum Thema Nazis und Verbrechen, hat die ISBN 978-3596149063 und das Auflagejahr 2001 - Glaronia.com Bewertung: 4.5/5
Thema:
Nazis und Verbrechen
Buchsprache:
DE Deutsch
ISBN/EAN:
9783596149063 Buch suchen
GID:
031307306082193461771
Autor(en):
Verlag:
FISCHER
Seiten:
529 S.
Lesedauer etwa:
Normal: 71 Std. - Schnell: 45 Std.
eBook kaufen?
Nicht vorhanden
Jahr/Auflage:
Größeres Bild:
Ähnliches zu:

Schreib eine Meinung oder Rezension


 

 Smilies

Weitere Publikationen