Haft in der DDR: Über aus der Luft gegriffene Anschuldigungen


Gefangen in Hohenschönhausen: Stasi-Häftlinge berichtenInfo
Buch kaufen - b0706JJSK
DNB 978-3548607412
WorldCat 295
Details
Beschreibung: (553 Zeichen, 66 Wörter)     Plus   Minus
Oft reichte ein kritisches Wort, ein verdächtiger Lebenslauf oder die Denunziation des Nachbarn: Immer wieder wurden zunächst in der sowjetischen Besatzungszone und später in der DDRmehr zu: DDR missliebige Personenmehr zu: Personen kurzerhand festgenommen und ohne rechtsstaatliches Verfahrenmehr zu: Verfahren inhaftiert. Die Haftanstalt Berlin-Hohenschönhausen war das zentrale Stasi-Untersuchungsgefängnis der DDR.mehr zu: DDR In diesem Buch schildern zahlreiche Gefangene die entwürdigenden Haftbedingungen, die zermürbenden Verhöre und den psychischen Druck, dem man als Häftling ausgeliefert war. Das Buch von Hubertus Knabe aus dem Verlag List zum Thema DDR und Terror kann über die Internationale Standardbuchnummer 978-3548607412 bezogen werden.

Originaltitel der Publikation:

Gefangen in Hohenschönhausen: Stasi-Häftlinge berichten

Kurzinfo: «Gefangen in Hohenschönhausen: Stasi-Häftlinge berichten» mit 385 Seiten, von Hubertus Knabe, aus dem Verlag List, zum Thema DDR und Terror, hat die ISBN 978-3548607412 und das Auflagejahr 2007 - Glaronia.com Bewertung: 4/5
Thema:
DDR und Terror
Buchsprache:
DE Deutsch
ISBN/EAN:
9783548607412 Buch suchen
GID:
051773905191350458012698908
Autor(en):
Verlag:
List
Seiten:
385 S.
Lesedauer etwa:
Normal: 52 Std. - Schnell: 33 Std.
eBook kaufen?
Nicht vorhanden
Jahr/Auflage:
Größeres Bild:
Ähnliches zu:

Schreib eine Meinung oder Rezension


 

 Smilies

Weitere Publikationen