Die Göttin der Magie im alten Griechenland


Hekate: Die dunkle Göttin - Geschichte und GegenwartInfo
Buch kaufen - Frauen Goetting der alten Zeit
DNB 978-3939459217
WorldCat 1065
Details
Beschreibung: (1210 Zeichen, 161 Wörter)     Plus   Minus
Die Göttin Hekate gehört zu den dunklen Göttinnen.mehr zu: Göttinnen Als eine der ältesten vorpatriarchalen Erdgöttinnen wurde sie in der Antikemehr zu: Antike von den Menschenmehr zu: Menschen leidenschaftlich verehrt, aber auch gefürchtet: Als Beherrscherin jeglicher Form von Magiemehr zu: magie konnte die "Hexengöttin" den Zugangmehr zu: Zugang zur Unterweltmehr zu: Unterwelt eröffnen, den Kontakt zu Geistern, Gespenstern und Toten erlauben, als Orakelgottheit die Zukunftmehr zu: Zukunft offenbaren, ihren Verehrern Machtmehr zu: macht und Reichtummehr zu: reichtum gewähren. Der Hekate-Kult war in der Antikemehr zu: Antike weit verbreitet, wurde aber stets geheimnisvoller und verborgener als der anderer Gottheitenmehr zu: Gottheiten gepflegt. Zu ihren Anhängern zählten nicht nur Hexen und weise Frauen,mehr zu: Frauen sondern auch Magier, Theurgen und neuplatonische Philosophen. Obwohl Hekate im christlichen Mittelaltermehr zu: mittelalter dämonisiert und ihr Bild stark ins Negative verzerrt wurde, ist das Andenken an ihre herausragende Bedeutung nie völlig erloschen. In der Gegenwart scheint sich eine Korrekturmehr zu: Korrektur ihrer Interpretation anzubahnen, die zur Wiederbelebung ihrer Verehrung führt. Die auf umfangreichem Quellenstudium beruhende Arbeitmehr zu: Arbeit zeigt zunächst die Vielschichtigkeit dieser archetypischen Gestalt auf und zeichnet darüber hinaus ihr heimliches Fortleben in der Neuzeitmehr zu: Neuzeit nach Das Buch von Thomas Lautwein aus dem Verlag Edition Roter Drache zum Thema Mythologie und Totenorakel kann über die Internationale Standardbuchnummer 978-3939459217 bezogen werden.

Originaltitel der Publikation:

Hekate: Die dunkle Göttin - Geschichte und Gegenwart

Kurzinfo: «Hekate: Die dunkle Göttin - Geschichte und Gegenwart» mit 393 Seiten, von Thomas Lautwein, aus dem Verlag Edition Roter Drache, zum Thema Mythologie und Totenorakel, hat die ISBN 978-3939459217 und das Auflagejahr 2009 - Glaronia.com Bewertung: 4/5
Thema:
Mythologie und Totenorakel
Buchsprache:
DE Deutsch
ISBN/EAN:
9783939459217 Buch suchen
GID:
02653998478286187186
Autor(en):
Verlag:
Edition Roter Drache
Seiten:
393 S.
Lesedauer etwa:
Normal: 53 Std. - Schnell: 33 Std.
eBook kaufen?
Verfügbar
Jahr/Auflage:
Größeres Bild:
Ähnliches zu:

Schreib eine Meinung oder Rezension


 

 Smilies

Weitere Publikationen
Okkulte Strömungen und Betrüger einst in Sachsen (2011)
Edition Leipzig - ISBN: 978-3361006706 - mit 161 Seiten - Kategorie: zeitgeist
Über okkulte Strömungen: Und Nazis mit Gehirnstörungen (2012)
marix - ISBN: 978-3937715483 - mit 263 Seiten - Kategorie: okkultismus
Über eine wirklich satanische Familie (2003)
Bastei Lübbe - ISBN: 978-3404615216 - mit 353 Seiten - Kategorie: kulte
Politische und kulturelle Verbindungen des Okkulten (2008)
MARIX - ISBN: 978-3865391520 - mit 608 Seiten - Kategorie: Strömungen
Wahrsagerei und Menschen im Alten Orient (2013)
C.H.Beck - ISBN: 978-3406645143 - mit 425 Seiten - Kategorie: Opferungen
Europäisch-okkulte Strömungen bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts (2009)
MARIX - ISBN: 978-3865392138 - mit 575 Seiten - Kategorie: Subkulturen

Hauptseite   Okkult & Gottglaube   Die Göttin der Magie im alten Griechenland