Behinderungen der europäischen Staatswerdung


Europa: Der Staat, den keiner willInfo
Buch kaufen - txgqer3t
DNB 978-3902404275
WorldCat 1021
Details
Beschreibung: (735 Zeichen, 102 Wörter)     Plus   Minus
Warum gelingt es der EU nicht endlich, die skandalös hohe Arbeitslosigkeit in Europamehr zu: Europa zu senken? Was hätte die Bevölkerungmehr zu: Bevölkerung in Salzburg, in Dresden oder in Essenmehr zu: essen davon, wenn es einen europäischen Außenminister gäbe? Müssen eines Tages österreichische oder deutschemehr zu: deutsche Soldatenmehr zu: Soldaten auf Befehl von Brüssel in den Kriegmehr zu: Krieg ziehen? Was passiert, wenn in 15 Jahren die islamische Türkeimehr zu: türkei das einwohnerstärkste Land der EU sein wird? Genau 100 Fragen wie diese, Fragen also, die der europäischen Bevölkerungmehr zu: Bevölkerung derzeit unter den Nägeln brennen, haben sich der renommierte ehemalige österreichische EU-Kommissar Dr. Franz Fischler und der Wiener Publizist Christian Ortner vorgenommen und beantworten sie ehrlich, ungeschminkt und realistisch. Das Buch von Franz Fischler, Christian Ortner aus dem Verlag Ecowin zum Thema Europäische Union kann über die Internationale Standardbuchnummer 978-3902404275 bezogen werden.

Originaltitel der Publikation:

Europa: Der Staat, den keiner will

Kurzinfo: «Europa: Der Staat, den keiner will» mit 225 Seiten, von Franz Fischler, Christian Ortner, aus dem Verlag Ecowin, zum Thema Europäische Union, hat die ISBN 978-3902404275 und das Auflagejahr 2006 - Glaronia.com Bewertung: 3.5/5
Thema:
Europäische Union
Buchsprache:
DE Deutsch
ISBN/EAN:
9783902404275 Buch suchen
GID:
10165808490344280667
Autor(en):
Verlag:
Ecowin
Seiten:
225 S.
Lesedauer etwa:
Normal: 30 Std. - Schnell: 19 Std.
eBook kaufen?
Nicht vorhanden
Jahr/Auflage:
Größeres Bild:
Ähnliches zu:

Schreib eine Meinung oder Rezension


 

 Smilies

Weitere Publikationen
Über die Verteilung von Rohstoffe auf der Welt und mehr (2014)
Springer Spektrum - ISBN: 978-3642377389 - mit 356 Seiten - Kategorie: metalle
Der Eroberungszug des Islamischen Staates (2015)
DVA - ISBN: 978-3421046949 - mit 354 Seiten - Kategorie: Organisation
Von der NS-Zeit zur Demokratie, so begann der Aufstieg wie noch nie (2003)
DTV - ISBN: 978-3423340458 - mit 337 Seiten - Kategorie: hitler
Monarchien und Dynastien in der arabischen Welt (2005)
Campus - ISBN: 978-3593377339 - mit 187 Seiten - Kategorie: Demokratie
Zu Zeiten der Stasi, war man auch im Westen von dieser beeindruckt (2013)
Vandenhoeck und Ruprecht - ISBN: 978-3525300411 - mit 379 Seiten - Kategorie: brd
Saufgelage, Psychopathie und Sektengruppen in Bayern (2007)
Psychosozial - ISBN: 978-3898064842 - mit 334 Seiten - Kategorie: saufen
Diverse Konzeptionsanstöße zur KI bzw. entsprechender Algorithmen (2010)
Oldenbourg - ISBN: 978-3486702224 - mit 544 Seiten - Kategorie: Logik
Über moderne Erscheinungsformen von Sklaverei weltweit (2008)
Gerstenberg - ISBN: 978-3836925907 - mit 145 Seiten - Kategorie: wirtschaft
Klassiker über mafiöse Clanstrukturen des Balkanraums (2003)
Ch. Links - ISBN: 978-3861533139 - mit 217 Seiten - Kategorie: verbrechen
Kolonialismus ohne Kolonien: Beispiel Schweiz (2012)
Transcript - ISBN: 978-3837617993 - mit 423 Seiten - Kategorie: zeitgeist

Hauptseite   Krise & Lösungen   Behinderungen der europäischen Staatswerdung