Justizirrtümer und die Folgen für die Betroffenen


Der Richter und sein Opfer: Wenn die Justiz sich irrtInfo
Buch kaufen - 0f8hfetu
DNB 978-3492055581
WorldCat 1016
Details
Beschreibung: (837 Zeichen, 126 Wörter)     Plus   Minus
Eine Frau wird halbtot gewürgt in ihrer Wohnung gefunden.Die Indizienmehr zu: Indizien weisen auf den Ehemann Harry Wörz. Er wird noch in derselben Nacht verhaftet. Dass der seine Unschuld beteuert, hilft ihm nichts: Über 13 Jahre ist er gefangen im Netz der Justiz,mehr zu: Justiz viereinhalb Jahre wird er inhaftiert für eine Tat, die er nie begangen hat. Oder die 14-jährige Jennifer, die behauptet, von ihrem Vater und dessen Freund missbraucht worden zu sein. Bald sitzen die Männer in Haft. Es dauert Jahre, bis herauskommt, dass das Mädchenmehr zu: mädchen die Geschichtemehr zu: Geschichte erfunden hat. Dies sind nur zwei von zahllosen Justizirrtümern, die sich Jahr für Jahr vor deutschen Strafgerichten ereignen. Schuld sind einseitige Ermittlungen,mehr zu: Ermittlungen überschätzte Gutachtermehr zu: gutachter und selbstgewisse Richter. Doch selten bekennt sich die Justizmehr zu: Justiz zu ihren Fehlern. Jeder kann ihr Opfermehr zu: Opfer werden. Das Buch von Thomas Darnstädt aus dem Verlag Piper zum Thema Gericht und Staat kann über die Internationale Standardbuchnummer 978-3492055581 bezogen werden.

Originaltitel der Publikation:

Der Richter und sein Opfer: Wenn die Justiz sich irrt

Kurzinfo: «Der Richter und sein Opfer: Wenn die Justiz sich irrt» mit 353 Seiten, von Thomas Darnstädt, aus dem Verlag Piper, zum Thema Gericht und Staat, hat die ISBN 978-3492055581 und das Auflagejahr 2013 - Glaronia.com Bewertung: 4/5
Thema:
Gericht und Staat
Buchsprache:
DE Deutsch
ISBN/EAN:
9783492055581 Buch suchen
GID:
271598243834970629286
Autor(en):
Verlag:
Piper
Seiten:
353 S.
Lesedauer etwa:
Normal: 48 Std. - Schnell: 30 Std.
eBook kaufen?
Verfügbar
Jahr/Auflage:
Größeres Bild:
Ähnliches zu:

Schreib eine Meinung oder Rezension


 

 Smilies

Weitere Publikationen
Verbrechen: Wenn die falschen Menschen ins Visier geraten (2011)
Eichborn - ISBN: 978-3821865447 - mit 337 Seiten - Kategorie: Täter
Von Albaner-Clans und Terror, die zusammen bilden den Horror (2010)
Köster Berlin - ISBN: 978-3895747403 - mit 285 Seiten - Kategorie: europa

Hauptseite   Zeugen & Falschaussage   Justizirrtümer und die Folgen für die Betroffenen