Roman von D.Heldt: Ausgeliebt (2007)


Dieses Produkt kaufen

Beschreibung:

Der Roman Ausgeliebt von Dora Heldt beschäftigt sich mit dem Angstthema vieler Frauen. So erfährt die fast vierzig jährige Verlagsvertreterin Christine eines Abends den Schock ihres Lebens. Ihr Mann verlässt sie nach zehn Jahren Ehe und teilt ihr dies am Telefon mit.

Die Welt scheint für Christine zusammen zu brechen. Sie steht vor den Scherben ihres Lebens. Jeder Leser fühlt sich sofort mit Christine verbunden, man möchte wissen was sie als nächstes tut. Ohne es zu merken stellt man sich sehr oft die Frage, wie man selbst in einer solchen Situation reagieren würde. „Ausgebliebt“ ist ein Buch über eine gescheiterte Liebe, psychisches Elend und einem hoffnungsvollen Neuanfang.

Ein Buch, das sich mit einem Thema beschäftigt, dass jeder Mensch egal zu welcher Zeit einmal durchmachen muss. Dem Verlassen werden und der ewigen Frage nach dem Warum? Viele Passagen werden dabei zum Lachen bringen, manche vielleicht auch zu Tränen rühren, doch lesen sollte man es auf jeden Fall.


  
Bücherindex Bild Link

Weitere Produkte