Thema 06/08/2014


Der Große Krieg: Die Welt 1914-1918


Der Große Krieg: Die Welt 1914-1918

Mit dem berüchtigten Anschlag durch bosnisch serbische Nationalisten auf den österreichisch ungarischen Thronfolger Erzherzog Franz Ferdinand von Österreich Este in Sarajewo beginnt für die meisten historisch gesehen der Ausbruch des Ersten Weltkrieges. Dem Autor von "Der Große Krieg: Die Welt 1914 bis 1918" nach konzentriere sich die entsprechende Sichtweise hier speziell auf das nebulöse [...]

Alfred Rosenberg: Hitlers Chefideologe


Alfred Rosenberg: Hitlers Chefideologe

Um die Figur Alfred Rosenberg als Adolf Hitlers sog. Chefideologe geht es im gleichnamigen Buch des Autors Ernst Piper. Die Person und deren Verflechtungen werden umfänglich im Verlauf behandelt. Zum Beispiel Ende November des Jahres 1918 hätte Rosenberg zum ersten Mal einen öffentlichen Vortrag gehalten, dessen Gehalt ganz auf der Linie seiner lebenslangen Obsession [...]

Wirtschaft: Warum Nationen scheitern


Wirtschaft: Warum Nationen scheitern

Im Buch "Warum Nationen scheitern" nimmt man u.a. die teils gewaltigen Unterschiede im Einkommen und den Lebensstandards unter die Lupe, welche zwischen den reicheren Ländern der Welt, z.B. den USA, Großbritannien oder Deutschland, und den ärmeren, wie im sub saharischen Afrika, in Zentralamerika oder in Südasien, bestehen. Außerdem geht man auf alte Systeme ein [...]