Thema 23/12/2013


Erdogan: Gegnern werden die Arme gebrochen


Erdogan: Gegnern werden die Arme gebrochen

Recep Tayyip Erdogan, der türkische Ministerpräsident, hatte nun seinen potenziellen Gegnern laut Publikation Hürriyet Daily News (vormals Turkish Daily News) versprochen, ihnen die Arme zu brechen, sollten diese nicht damit aufhören, die Regierung der Türkei zu verleumden. Die Zeitung berief sich auf eine Erklärung Erdogans, welche er demnach auf einer Kundgebung von Anhängern seiner [...]

Bericht: Martin Schulz könnte Ärger drohen, wegen nebulösem Zuschuss für PR-Firma


Bericht: Martin Schulz könnte Ärger drohen, wegen nebulösem Zuschuss für PR-Firma

Wie die zu Holtzbrinck gehörende Publikation (online) "Der Tagesspiegel" berichtet, könnte dem derzeitigen Präsidenten des Europäischen Parlaments und zugleich u.a. Vizepräsident der Sozialistischen Internationale, Martin Schulz (SPD), Ärger drohen. Dies im Zusammenhang mit einem nebulösen Zuschuss von 60.000 Euro für eine PR Firma (Public Relations; Öffentlichkeitsarbeit). Es soll sich um eine PR Firma handeln, [...]

Morgan Stanley stößt Ölhandelsgeschäft an Russen ab


Morgan Stanley stößt Ölhandelsgeschäft an Russen ab

Wie es nach Informationen des Handelsblatts heißt, habe der US amerikanische Bankenkonzern Morgan Stanley seine Geschäftsteile des Ölhandelsgeschäfts an den russischen Staatskonzern Rosneft verkauft. Zum Preis der Transaktion sei nichts bekannt geworden, es herrsche "beidseitiges Stillschweigen". Medieninformationen zufolge befindet sich auch das Gros der Vermögenswerte vom ehemaligen Michail Chodorkowskis Konzern "Yukos" in den Händen [...]

DE: Aareal Bank schluckt Corealcredit


DE: Aareal Bank schluckt Corealcredit

Die Aareal Bank AG aus Wiesbaden übernimmt laut "stern" Informationen die deutsche Spezialbank "Corealcredit Bank AG" mit Sitz in Frankfurt am Main. Der vorläufige Kaufpreis wird mit rund 342 Millionen Euro angegeben und der Kauf selbst, welcher aus eigenen Mitteln finanziert werden soll, stehe wohl auch noch unter Vorbehalt der Genehmigung durch die Behörden. [...]