Vom Nazi zum BND: Walther Rauff - Autor: Martin Cüppers


Walther Rauff - In deutschen Diensten

Der deutsche Autor und Historiker Martin Cüppers nimmt sich in seinem Buch "Walther Rauff - In deutschen Diensten: Vom Naziverbrecher zum BND-Spion" einem Phantom der deutschen Nachkriegsjustiz an. Ins Visier geraten war (Hermann Julius) Walther Rauff, u.a. Gruppenleiter im Reichssicherheitshauptamt (RSHA), als vor einigen Jahren Akten des britischen MI5 und der US-amerikanischen CIA über ihn auftauchten. In dem hier vorliegenden Werk schreibt der Autor Cüppers eine erste Biographie über den Nazi-Verbrecher Rauff.

Der damalige Gruppenleiter im Reichssicherheitshauptamt oder auch Chef eines Einsatzkommandos im Nordafrikafeldzug sei ein Naziverbrecher, Überzeugungstäter und ein Phantom zugleich gewesen. Er war u.a. verantwortlich für die Entwicklung der sog. Gaswagen (fahrbare Gaskammern). Rauff war ebenfalls Chef des berüchtigten Sonderkommandos Palästina.

Nach der Gefangennahme durch Amerikaner in 1944 gelang ihm die Flucht und er arbeitete zwischenzeitlich für den syrischen Geheimdienst. Nachfolgend gelangte Rauff nach Südamerika. Für den BND war er gleichzeitig tätig, obwohl die bundesrepublikanische Justiz nach ihm fahndete. Nachdem Rauff am 14. Mai 1984 in Santiago de Chile verstorben war, hielt man die Beerdigung mit alten Kameraden ab, wobei auch der Hitlergruß als letzte Ehre erwiesen worden sein soll.

Dokumente zeigen, dass der SS-Standartenführer Rauff damals in Mailand auch mit dem Priester Don Giuseppe Bicchierai in enger Verbindung stand, in höheren Ebenen sei auch der Name Allen Dulles zu erwähnen, der nachfolgend ehemalige einflussreiche Direktor der CIA, der auch zwischen den Weltkriegen bspw. Geschäfte mit deutschen Bankiers wie Hjalmar Schacht betreut hatte und 1936 auch Prescott Bush bei dessen Geschäften mit dem Deutschen Reich vertrat.

Bei Interesse können Sie das Buch "Walther Rauff - In deutschen Diensten: Vom Naziverbrecher zum BND-Spion" mit 438 Seiten des Autors Martin Cüppers unter der ISBN (978-3534262793) oder direkt über das Internet unter der folgenden Quelle beziehen.

Hier: Walther Rauff; BND-Spion

Ergänzend können Sie konsumieren:

Nato-Geheimarmeen in Europa; D . Ganser

Die braunen Wurzeln des BKA

Im Schatten der Schwarzen Sonne

Die Nazi-Wurzeln der "Brüsseler EU"

Wall Street und der Aufstieg Hitlers; A. Sutton

Die Geschichte des BND; u.a. E. Schmidt-Eenboom

  
Bücherindex Bild Link

Weitere Inhalte