Thema 02/11/2013


Psychologie: Weiblicher Narzissmus und weitere Werke


Psychologie: Weiblicher Narzissmus und weitere Werke

In ihrem vielbeachteten Werk "Weiblicher Narzissmus: Der Hunger nach Anerkennung" geht die Autorin Bärbel Wardetzki auf das Leben zwischen den psychologischen Extremen bei Frauen ein. Wie bei Männern ist der Narzissmus zu sehen als seelisches Leiden, auf der Suche nach sich selber und nach eigenen Grenzen. In dem Werk spricht man unter anderem zwanghaften [...]

Ehemalige DDR-Bürger: Entzug von Kindern wegen Ostbiografie


Ehemalige DDR-Bürger: Entzug von Kindern wegen Ostbiografie

Für Wirbel in Deutschland sorgen seit geraumer Zeit die sogenannten "Ostbiografien", wobei auf Personen abgezielt wird, welche aus der ehemaligen DDR kommen und dort aufgewachsen sind. Das öffentlich rechtliche MDR TV Magazin "Exakt" berichtete zu dieser Thematik jüngst, dass nebulöse Gutachten vor Gerichten in Sachsen teils bizarre Schlüsse ziehen. Es heißt einer Argumentation eines [...]

DE: Post- und Telefonüberwachung, von Josef Foschepoth


DE: Post- und Telefonüberwachung, von Josef Foschepoth

Der deutsche Historiker Josef Foschepoth geht in seinem Werk "Überwachtes Deutschland" rückblickend auf die Post und Telefonüberwachung der alten Bundesrepublik ein. In der Buchbeschreibung gibt man einleitend bereits zu verstehen, dass eine Telefon , Post oder heute auch Internetüberwachung Kennzeichen von autoritären Staaten und Diktaturen sind. Schon seit den 1950er Jahren bestehen oder bestanden [...]

Vom Nazi zum BND: Walther Rauff - Autor: Martin Cüppers


Vom Nazi zum BND: Walther Rauff - Autor: Martin Cüppers

Der deutsche Autor und Historiker Martin Cüppers nimmt sich in seinem Buch "Walther Rauff In deutschen Diensten: Vom Naziverbrecher zum BND Spion" einem Phantom der deutschen Nachkriegsjustiz an. Ins Visier geraten war (Hermann Julius) Walther Rauff, u.a. Gruppenleiter im Reichssicherheitshauptamt (RSHA), als vor einigen Jahren Akten des britischen MI5 und der US amerikanischen CIA [...]