Thema 25/09/2013


Merkel: Beiträge für Pflegeversicherung steigen


Merkel: Beiträge für Pflegeversicherung steigen

Die Vorsitzende der CDU, Angela Merkel, hatte kürzlich gegenüber der hannoverschen "Neuen Presse" angekündigt, dass es in den kommenden Jahren weitere Beitragserhöhungen bei der Pflegeversicherung geben wird. Begründet wurde dies laut Merkel damit, weil die "Zahl der Pflegebedürftigen" steigt. Für Menschen, die man für Pflegeberufe interessieren möchte, soll laut Merkel auch eine gute Bezahlung [...]

DE: Jedes zweite Medikament angeblich ohne Zusatznutzen


DE: Jedes zweite Medikament angeblich ohne Zusatznutzen

Laut Informationen des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) aus dem deutschen Köln, wären viele neuartige Medikamente nicht besser als die alten einige sogar schlechter. Das Institut hatte in den vergangenen zwei Jahren 48 neue Medikamente auf deren zusätzlichen Nutzen hin überprüft. Laut eigenen Angaben stellte sich heraus, dass 26 der Medikamente [...]

Deals: Rockwood verkauft Sachtleben Chemie an Konkurrenz


Deals: Rockwood verkauft Sachtleben Chemie an Konkurrenz

Der US amerikanische Chemieriese Rockwood verkauft seine deutsche Tochter Sachtleben und weitere Geschäfte an den Rivalen Huntsman, wobei der Preis bei 1,1 Mrd. US Dollar liegt. Jene Transaktion solle bar abgewickelt werden. Hinzu kommen Pensionsverpflichtungen in der Höhe von 225 Mio. US Dollar. Abgeschlossen werden soll die Sache im ersten Halbjahr kommenden Jahres (2014). [...]

DE: Sparkassen wollen Abwicklungsfonds nicht mittragen


DE: Sparkassen wollen Abwicklungsfonds nicht mittragen

Der Präsident der Sparkassen in Deutschland, Georg Fahrenschon, hatte sich nun, im Streit bezgl. der EU Bankenunion, gegen einen gemeinsamen europäischen Abwicklungsfonds zur Schließung maroder Banken ausgesprochen. Gegenüber dem Magazin "Cicero" sagte der Sparkassenpräsident: "Es dürfen keine Anreize für die Großbanken geschaffen werden, mit einem solchen Fonds im Rücken weiter hohe Risiken eingehen zu [...]

Klagen gegen Griechenland: Deutsche Gerichte müssen mit Klagewelle rechnen


Klagen gegen Griechenland: Deutsche Gerichte müssen mit Klagewelle rechnen

Im Zusammenhang mit dem Schuldenschnitt von Griechenland droht nun eine Welle an Klagen auf deutsche Gerichte zuzurollen. Rund tausend Privatanleger wären, laut aktuellen Medienberichten zur Thematik, aktiv, mit dem Ziel einer Klage gegen den griechischen Staat, wie die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) ebenfalls bekanntgab. Sollte man sich für ein Verfahren entscheiden, könnten an [...]

Ägypten: EU will Erklärung wegen des Verbots der Muslimbrüder


Ägypten: EU will Erklärung wegen des Verbots der Muslimbrüder

Durch die EU wünsche man nun von der nach dem Sturz der Regierung des Staatspräsidenten Mohammed Mursi eingesetzten Regierung von Ägypten eine Erklärung, bezgl. des Verbotes der Muslimbrüder. Dazu heißt es laut dem italienischen Portal "Aki", dass Maja Kocijancic, die Sprecherin der EU Außenbeauftragten Catherine Ashton (Hohe Vertreterin der EU für Außen und Sicherheitspolitik [...]

Polen: Deutsche sollen zahlen - Vergemeinschaftung von Schulden gefordert


Polen: Deutsche sollen zahlen - Vergemeinschaftung von Schulden gefordert

Der seit November 2007 in Polen amtierende Außenminister, Radoslaw Tomasz Sikorski, hatte nun die deutsche Regierung (welche neu zu bilden ist) dazu aufgefordert, eine "Vergemeinschaftung" der Schulden mitzutragen. Demnach hoffe man laut Sikorski sehr darauf, dass nach der abgehaltenen Bundestagswahl in Deutschland in diesen Belangen "mehr getan wird". Ebenfalls glaubt der polnische Außenminister, dass [...]

Syrien: Frankreichs Präsident Hollande gegen Nutzung des Vetorechts


Syrien: Frankreichs Präsident Hollande gegen Nutzung des Vetorechts

Der Staatspräsident der Französischen Republik, der Sozialist Francois Hollande, hatte den ständigen Mitgliedern des Weltsicherheitsrates vorgeschlagen, bei der Abstimmung zu Syrien kein Gebrauch des Vetorecht zu vollziehen. Laut Hollande dürften Resolutionen, welche entsprechende Kriegsverbrechen betreffen, nicht blockiert werden, gab er auf einer Pressekonferenz in New York zu verstehen. Der UN Sicherheitsrat müsse im Hinblick [...]

Schäuble: Steuererhöhungen nicht ausgeschlossen


Schäuble: Steuererhöhungen nicht ausgeschlossen

Der deutsche Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat laut der Zeitung "Die Zeit" nicht ausgeschlossen, dass höhere Steuern Teil des Regierungsprogramms von Schwarz Rot werden, sollte es zu diesem Zusammenschluss kommen. Auf eine gestellte Frage hin, ob Schäuble Steuererhöhungen ausschließt, antwortete er, man sollte nun schauen "wie die Gespräche laufen" und fügte hinzu, er sei [...]

Mehr Demokratie: Abschaffung von Fünf Prozent-Hürde gefordert


Mehr Demokratie: Abschaffung von Fünf Prozent-Hürde gefordert

Nach der in Deutschland abgehaltenen Bundestagswahl 2013 hatte nun der Bundesverband Mehr Demokratie e.V. (bundesweit tätige Organisation) eine Abschaffung der Fünf Prozent Hürde gefordert. Dies als Konsequenz aus dem Wahlergebnis heraus. Gegenüber dem Kölner Stadt Anzeiger hatte deren Vorstandssprecher (Mehr Demokratie e.V.), Ralf Uwe Beck (Theologe und Bürgerrechtler), zu verstehen gegeben, dass die Zahl [...]