US-Komödie: LAST VEGAS - u.a. mit Robert De Niro


UNIVERSAL PICTURES INTERNATIONAL GERMANY

Für die US-amerikanische Komödie standen Michael Douglas (Jahrgang 1944), Robert De Niro (Jahrgang 1943), Morgan Freeman (Jahrgang 1937) und Kevin Kline (Jahrgang 1947) gemeinsam vor der Kamera. Als Ergebnis herausgekommen ist: Last Vegas - Eine Art "Hangover" mit Altstars. In dem Film wollen die vier Freunde, welche sich seit den 1950er Jahren kennen, ein Treffen in Las Vegas vollziehen. Playboy Billy (gespielt durch Michael Douglas) will endlich heiraten. Als sie in Vegas angekommen sind, merken sie schnell, dass die letzten Dekaden Vegas drastisch verändert haben.

Sie wollen dort auch zusammen einen verspäteten Junggesellenabschied feiern. Doch dieser verläuft anders als geplant und im Verlauf des Films, dank reichlich Alkohol, immer mehr außer Kontrolle. In "Last Vegas" treten die vier Schauspieler das erste Mal gemeinsam auf. Inszeniert wurde die US-Komödie durch den Erfolgsregisseur Jon Turteltaub (bekannt für 1995: Während du schliefst oder auch 2004: Das Vermächtnis der Tempelritter). "Last Vegas" startet am 14. November 2013 in den deutschen Kinos.

Last Vegas - Trailer deutsch

Quelle: Pure Online

  
Bücherindex Bild Link

Weitere Inhalte