Thema 23/07/2013


Schienenkartell: ThyssenKrupp muss noch mehr zahlen


Schienenkartell: ThyssenKrupp muss noch mehr zahlen

In Deutschland hat das Bundeskartellamt gegen das sogenannte Schienenkartell im zweiten Teil des Verfahrens gegen acht Unternehmen knapp 100 Millionen Euro Bußgeld verhängt. Den größten Anteil soll demnach, von 88 Millionen Euro, ThyssenKrupp bezahlen. Mit Blick auf die Voestalpine (weltweit agierender österreichischer Stahlkonzern) muss 6,4 Millionen Euro gezahlt werden und die Braunschweiger Schreck Mieves [...]

DE: Skandal um Fördergelder in Sachsen-Anhalt dehnt sich aus


DE: Skandal um Fördergelder in Sachsen-Anhalt dehnt sich aus

Eine Affäre um die Vergabe von Fördergeldern im deutschen Bundesland Sachsen Anhalt nimmt einem Medienbericht zufolge nun eine eher überraschende Wendung. In der vergangenen Woche hatte das "Handelsblatt" berichtet, dass die landeseigene Beteiligungsgesellschaft IBG sich mit 4 Millionen Euro an einer Firma beteiligt hätte, an welcher Dinnies Johannes von der Osten (IBG Chef) selbst [...]

Medien: Bei Ermittlungen in China US-Bürger festgenommen


Medien: Bei Ermittlungen in China US-Bürger festgenommen

Wegen Korruptionsermittlungen ist jüngst ein US amerikanischer Bürger in China festgenommen worden, was Medienberichten zufolge mittlerweile auch eine Sprecherin der US Botschaft bestätigte. Die Festnahme der männlichen Person wurde demnach in Shanghai vollzogen. Man hatte sich hier jedoch nicht darüber geäußert, wer der Arbeitgeber ist, noch um was für Vorwürfe es sich dreht. In [...]

EU Umweltagentur: Hälfte der Wiesen Schmetterlinge in Europa weg


EU Umweltagentur: Hälfte der Wiesen Schmetterlinge in Europa weg

Binnen zwanzig Jahre sei in Europa etwa die Hälfte der Wiesen Schmetterlinge von der Bildfläche verschwunden, was nun eine Untersuchung der Europäischen Umweltagentur (EUA) mit Sitz in Kopenhagen (Dänemark) ergab. Von deren Seite schlug man auch "Alarm", mit Blick auf die meisten anderen Insekten. Der EUA zufolge sind Schmetterlinge wichtige Indikatoren für die Biodiversität [...]

Spanien: BIP sinkt achtes Quartal in Folge


Spanien: BIP sinkt achtes Quartal in Folge

Wie die Bank von Spanien (Banco de Espana die Zentralbank von Spanien und als solche Teil des Europäischen Systems der Zentralbanken) mitteilte, sei die Wirtschaft des südeuropäischen Landes von April bis Juni das achte Quartal in Folge geschrumpft. Das spanische BIP (Bruttoinlandsprodukt) dürfte dieser Prognose zufolge um 0,1 Prozent gesunken sein, heißt es. Bereits [...]

E-Plus und O2 wollen den Zusammenschluss


E-Plus und O2 wollen den Zusammenschluss

Wie nun der niederländische Telekommunikationskonzern KPN mitteilte, wolle man die Tochter "E PLUS" an den spanischen Wettbewerber Telefonica verkaufen. Dem Verkauf müssen jedoch noch die Aktionäre und die Wettbewerbsbehörden zustimmen. Seitens der sogenannten Monopolkommission hieß es laut Medienberichten, dass man diesen Deal eher kritisch sehen würde. Der spanische Wettbewerber, an den KPN die Tochter [...]

ADAC: Badeseen in Deutschland mit Keimen belastet


ADAC: Badeseen in Deutschland mit Keimen belastet

In Deutschland wären verschiedene Badeseen teils stark mit Keimen belastet. Laut einem ADAC Test zeigte sich dies vor allem im flachen Wasser in Ufernähe. Jede 7. Messungsstelle im ufernahen Flachwasser von 41 untersuchten Badeseen (Wasserqualität) hatte demnach eine bedenkliche Keimkonzentration. Speziell auch für Kinder würde dies ein deutlich erhöhtes Infektionsrisiko bedeuten, da diese gerne [...]

Kurz notiert: CDC löscht Seite bezgl. mit Krebs-Virus kontaminierte Impfungen


Kurz notiert: CDC löscht Seite bezgl. mit Krebs-Virus kontaminierte Impfungen

Wie kürzlich PreventDisease berichtete, hätte die CDC (Centers for Disease Control and Prevention, Gesundheitsbehörde der USA) von ihrer offiziellen Homepage eine Seite entfernt, welche zeigte, dass wohl mehr als 98 Millionen Amerikaner eine oder mehrere Dosen eines Polio Impfstoffs erhielten, bei dem ein Teil verunreinigt gewesen sei. Dies in einem Zeitraum von acht Jahren. [...]

Kurz notiert: Tallinn-Manual für den Cyber-Krieg


Kurz notiert: Tallinn-Manual für den Cyber-Krieg

Wie viel Kontrolle würde das Internet vertragen und welche Strukturen kontrollieren es mit welchen Mitteln? Diese und weitere Fragen beschäftigen nicht nur Datenschutzbeauftragte, sogenannte Netzaktivisten, sondern auch zunehmend staatliche Institutionen. Während die europäischen NATO Staaten wohl eher auf Cyber Verteidigung setzen, gehe man in den USA; durch das Pentagon, schon einen Schritt weiter. Im [...]