Berlin: Hubschrauber der Bundespolizei bei Unfall abgestürzt


(C) Molch-Entertainment, 2008, Bild: Wikipedia (CC BY-SA 3.0)

In Deutschland ist es deutschen Medienberichten zufolge zu einem fatalen Unfall gekommen. Demnach sind am Olympiastadion von Berlin zwei Hubschrauber der deutschen Bundespolizei zusammengestoßen. Der genaue Hergang des Unfalls war zunächst noch unklar.

Bei einer Polizeiübung waren zwei Hubschrauber (Aérospatiale AS 332; Super Puma) im Schneegestöber zusammengestoßen (bei der Landung), teilte die Berliner Feuerwehr mit. Den aktuellen Angaben zufolge sei eine Person (Pilot) tödlich verletzt worden, zwei Personen wurden schwer, zwei mittelschwer und eine weitere leicht verletzt.

In der Nähe des Olympiastadions hatte die Bundespolizei einen Einsatz gegen gewaltbereite Fans bei einem Fußballspiel geprobt, berichtet die "Bild". Bei dieser Großübung waren demnach 400 (laut "Spiegel" um die 580) Beamte vor Ort. Die Hälfte jener sollten randalierende Fußballfans spielen.

Der Unfall hat sich laut Pressesprecher der Polizei Berlin auf dem Maifeld im Charlottenburger Ortsteil Westend ereignet, zu dem auch der Olympiapark Berlin gehört. Das betroffene Gelände wurde abgeriegelt, die Unfallstelle abgesperrt. Ein großes Presseaufgebot solle dort vorherrschen.

Augenzeugenberichten zufolge passierte der Unfall bei dichtem Schneegestöber in recht niedriger Höhe. Die beiden Helikopter seien in Bodennähe zusammengestoßen. "Wir müssen noch immer den Brandschutz sicher stellen, weil aus einer der Maschinen Kerosin ausläuft", sagte ein Sprecher der Feuerwehr.

Die Unfallursache wird jetzt vom Bundesamt für Luftfahrt untersucht. Es sollen die Wrackteile sichergestellt werden. Die Untersuchung werde mehrere Tage andauern, hieß es. Bei der Bundespolizei heißt es, die Fachleute hätten entschieden, dass „Flugwetter ist und die Übung trotz Schnee durchgeführt wird“.

Zur Unterstützung wurden auch Streifen- und Bundespolizisten aus Blumberg mit den Hubschraubern und Fahrzeugen herangeführt. Nach Angaben der Gewerkschaft der Polizei (GdP) war die Übung seit längerem geplant.

Bild-Quelle: Wikipedia (symbolisch)

  
Bücherindex Bild Link

Weitere Inhalte