Thema 16/02/2013


Bombe Eurozone: Kommt der große Knall?


Bombe Eurozone: Kommt der große Knall?

Die zuletzt veröffentlichten BIP Daten der Eurozone konnten nicht überzeugen. Die im Vorfeld getroffenen Prognosen (Konsensus) wurden klar verfehlt. Das Bruttoinlandsprodukt von Frankreich sank um 0,3 Prozent im vierten Quartal per Quartalsvergleich. Die Prognose lag eigentlich bei 0,2 Prozent. Mit Blick auf das sog. "Zugpferd" der Eurozone, Deutschland, musste ein Rückgang von 0,6 Prozent [...]

Guam: US-Jagdflugzeuge fangen russische Tu-95 Bomber ab


Guam: US-Jagdflugzeuge fangen russische Tu-95 Bomber ab

Laut einem Bericht von "Freebeacon" sollten in dieser Woche (laut FB 12. Februar 2013) zwei russische Bomber (strategische Bomber des Typs Tu 95) im Luftraum der US amerikanischen Pazifik Insel Guam mit Kampffliegern abgefangen werden. Ein Bericht dazu lief ebenfalls zuletzt bei NBC News, wobei man sich bei den Angaben auf das US Militär [...]

Irak: Geheimdienstoffizier und Richter bei Anschlägen getötet


Irak: Geheimdienstoffizier und Richter bei Anschlägen getötet

Laut Medienberichten hätte ein Selbstmordattentäter am Samstag einen ranghohen Geheimdienstoffizier im Irak getötet. Bei diesem handelt es sich den Angaben zufolge um Auni Ali, dieser sei nahe der nordirakischen Stadt Mossul bei einem Sprengstoffanschlag vor seinem Haus zusammen mit zwei Leibwächtern umgekommen. Ali hatte die wichtigste Ausbildungsstätte des Geheimdienstes im Irak geleitet. Der ehemalige [...]

Arbeitslosigkeit der Jugend nimmt weiter zu - EU will mehr Planwirtschaft


Arbeitslosigkeit der Jugend nimmt weiter zu - EU will mehr Planwirtschaft

Nachdem Ende der Woche die neuen Arbeitslosenzahlen für Griechenland veröffentlicht wurden, wobei die Jugendarbeitslosigkeit mittlerweile auf über 60 Prozent angestiegen ist, wird deutlich, dass die Eurozone ohne berufliche Perspektiven für die Jugendlichen nicht nur im Süden der Europäischen Union ist. Ebenfalls gibt es in den sogenannten EU Kernländern, trotz der anscheinmäßig "guten" Zahlen, primär [...]

Finanzminister Griechenlands kündigt weiteren Schuldenschnitt an


Finanzminister Griechenlands kündigt weiteren Schuldenschnitt an

Der griechische Finanzminister Yannis Stournaras hat einen weiteren Schuldenschnitt für Griechenland angekündigt. Man werde einen neuen Schuldenschnitt haben, dies sei bereits beschlossene Sache, sagte Stournaras am vergangenen Freitag im Athener Parlament. Bei den Euro Partnern hatte man die Äußerungen nicht unbedingt locker aufgenommen, vielmehr sah man sich gegen den Kopf gestoßen. Im November vergangenen [...]

EU rüstet mit Geheimdiensten auf: Bürger das eigentliche Ziel?


EU rüstet mit Geheimdiensten auf: Bürger das eigentliche Ziel?

Mit der neuen Geheimdienststruktur EAD will die EU die Sicherheit mehren, so zumindest die offizielle Darstellung. Kontrolliert wird der Europäische Auswärtige Dienst ominöserweise von keinem. Kritiker sehen, dass sich mit der Etablierung entsprechender Strukturen die EU immer weiter von der Demokratie verabschiedet. Bis Februar 2004 hätte man angeblich den Aufbau eines eigenen EU Geheimdienstes [...]

Wir wollen mehr und selbst das reicht noch nicht: EU will sich noch mehr Geld einklagen


Wir wollen mehr und selbst das reicht noch nicht: EU will sich noch mehr Geld einklagen

Bereits die Beamtenwucherungen in den jeweiligen Mitgliedsstaaten der EU saugen Milliarden aus den arbeitenden Bevölkerungen ab, eingetrieben per Steuer oder anderen Abgaben für "das Gemeinwohl". Jenes Geld fehlt entsprechend für wichtige Dinge bei den Bürgern. Mit Blick auf den Beamtenmoloch in der EU selbst sieht es dabei nicht besser aus, auch hier fließen von [...]

Deutschland: FDP will keine EU-Finanzsteuer


Deutschland: FDP will keine EU-Finanzsteuer

Wenn es nach der deutschen Koalitionspartei FDP geht, wird diese das Konzept der EU Kommission für eine Finanztransaktionssteuer in der vorliegenden Form nicht mittragen. Entsprechend steht die Einführung der Umsatzsteuer auf Finanzgeschäfte auf der Kippe. Brüssel will Versicherungen, Banken oder Investmentfonds mit bis zu 35 Milliarden Euro pro Jahr an den Kosten der Krise [...]

Bundesregierung wirft einstweilig in Ruhestand Versetzten Millionen Steuergelder hinterher


Bundesregierung wirft einstweilig in Ruhestand Versetzten Millionen Steuergelder hinterher

Die deutsche Bundesregierung soll einem Medienbericht zufolge seit ihrem Amtsantritt 53 Staatssekretäre und Abteilungsleiter (beamtet) in den Ruhestand versetzt haben, schreibt man in der "BILD". Hierbei beruft man sich auf Zahlen des Bundesinnenministeriums. Den Angaben zufolge wurden seit Oktober 2009 insgesamt 19 beamtete Staatssekretäre, zwei stellvertretende Regierungssprecher und 32 Abteilungsleiter in den Ruhestand geschickt. [...]