China: Jaguar will erstes komplettes Werk außerhalb Großbritanniens bauen


(C) syam, 2008, Bild: flickr (nicht portiert) (CC BY 2.0)

Nach aktuellen Angaben wird der britische Luxuswagen-Bauer "Jaguar Land Rover" wohl in direkter Zusammenarbeit mit dem chinesischen Unternehmen Chery Automobile ein neues Werk in Fernost bauen, in Shanghai nämlich.

Mit diesem Planungsvorhaben wird dieses JLR-Werk das erste vollständige sein, welches sich außerhalb von Großbritannien befindet. Nach aktueller Planung wird die Produktion im Jahr 2015 starten können, so ein Bericht von BBC.

Mit dem in China geplanten Werk sollen speziell hochentwickelte Modelle für Kunden in China produziert werden, heißt es. Zuletzt waren in diesem Jahr die Verkaufszahlen von JLR in China deutlich angestiegen, bisher um etwa 80 Prozent. Mit Blick nach Europa kann Jaguar Land Rover wohl nur von derartigen Zahlen träumen.

Mit der Auslagerung des ersten vollständigen Automobilwerks nach China möchte JLR auch die chinesischen Einfuhrzölle einsparen, da die Autos direkt vor Ort produziert werden. Um welche Modelle es sich bei der Produktion handeln wird, war zuletzt noch nicht klar.

Seitens des Firmenchefs Ralf Speth sagte man zur Thematik Standort: "...um komplexere Produkte zu bauen, werden wir immer im Vereinigten Königreich bleiben". Die angestrebte Expansion sei keine Gefahr für einheimische Arbeitsplätze.

Insgesamt, mit Zulieferern, hängen etwa 190.000 Jobs an "Jaguar Land Rover". An dem neuen Standort in China soll neben der Fertigungsstätte auch einen Forschungs- und Entwicklungsbereich entstehen, heißt es.

Quelle: DWN - Bild: flickr (symbolisch)

  
Bücherindex Bild Link