Drastische Maßnahmen für US-Schusswaffenbesitzer befürchtet


(C) JMR_Photography, 2008, Bild: flickr (nicht portiert) (CC BY 2.0)

Nur etwa 24 Stunden nachdem US-Präsident Barack Obama die Wahlen gewonnen hatte, traf der verantwortliche Teil der US-Administration mit China, Frankreich, Deutschland, Großbritannien und mehr als 150 anderen Regierungsvertretern zusammen, um erneut die Debatte des von den Vereinten Nationen vorgeschlagenen Vertrages zur Verschärfung (Waffenhandel) der Kontrollen von Waffen zu führen und eine entsprechende Resolution umzusetzen.

Seitens der "American Gun-Rights Community" (Gemeinschaft amerikanischer Schusswaffenbesitzer) wurden damit die schlimmsten Befürchtungen wahr. Die Zusammenkunft fand dabei im ersten Ausschuss für Abrüstung bei der Weltorganisation in New York City statt.

Seitens des Gründers und gleichzeitig vorsitzenden Vize-Präsidenten der Second Amendment Foundation, Alan Gottlieb, gab man zu diesem neuerlichen Vorstoß gegen die amerikanischen Schusswaffenbesitzer an, dass es nun wohl offensichtlich sei, dass unsere (SAF) Warnungen der vergangenen Monate in die Realität umgesetzt werden sollen.

Nach der Abstimmung zeigte sich nämlich, dass die Vereinigten-Staaten diese vorgeschlagene Resolution unterstützten. Doch der Kampf der SAF ist mit dieser zuletzt bestätigten Auffassung der US-Administration noch nicht abgeschlossen. Seitens der SAF Operations-Direktorin, Julianne Versnel, sagte man, dass man weiterkämpfen werde, denn die endgültige Finalfassung werde erst im März 2013 zur Abstimmung anstehen.

Man werde sich nun tiefer in die Angelegenheit hineinknien, denn die Anstrengungen für deutlich verschärfte Waffenkontrollmaßnahmen würden direkte Auswirkungen für Waffenbesitzer in den USA haben.

Bei der Organisation Amnesty International (NGO) lobte man die Resolution, der Vertrag würde Menschenrechte schützen. Dem konterte man seitens Gottlieb damit, dass auch das Recht auf Selbstverteidigung ein Menschenrecht sei. Weitere Details zur Thematik, hier.

Bild-Quelle: flickr (symbolisch)

  
Bücherindex Bild Link

Weitere Inhalte