Die syrische Opposition soll bereits 40 Millionen US-Dollar aus dem Ausland erhalten haben


(C) FreedomHouse, 2012, Bild: flickr (nicht portiert) (CC BY 2.0)

Dem sogenannten „SNS“ (Oppositionelle Syrische Nationalrat; Englisch: SNC; Syrian National Council) sollen beachtliche Geldsummen zugeschoben worden sein. Nach eigenen Angaben erhielt der SNS nach seiner Gründung "Finanzhilfen" im Umfang von rund 40,4 Millionen US-Dollar.

Dabei muss beachtet werden, dass es sich hierbei um die offiziell deklarierten Gelder des SNS handelt. Nach einem Artikel der russischen RIA-Novosti kassierte die syrische Opposition von Oktober 2011 bis Oktober 2012 etwa fünf Millionen US-Dollar von den Arabischen Emiraten, 15 Millionen US-Dollar von Katar und außerdem 20,4 Millionen US-Dollar von Libyen.

Etwa 29,7 Millionen US-Dollar, so der offizielle Finanzbericht des SNS, sollen angeblich für humanitäre Zwecke als auch Unterstützung der Revolutionsbewegung in Syrien verwendet worden sein. Das restliche Geld wurde dem Bericht zufolge für Telekommunikation und "administrative Belange" aufgewendet.

Die deklarierten Spenden gingen dabei auf zwei Konten des oppositionellen syrischen Nationalrates (SNS) ein, das eine Konto wird in der Türkei vorgehalten und das andere in Katar.

Der SNS (oppositionelle Syrische Nationalrat) war im Oktober vergangenen Jahres in Istanbul von Vertretern der syrischen Muslimbruderschaft, einigen oppositionellen und nationalen Organisationen (Kurden und Assyrier) sowie auch von Dissidenten gebildet worden. Nähere Details dazu, erhalten Sie unter der benannten Quelle von Rian.

Der "Syrian National Council" (Oppositionelle Syrische Nationalrat) hat sein Hauptquartier in der Türkei/Istanbul. Gegründet wurde der SNC am 23. August 2011 (off.), wobei man im Februar 2012 270 Mitglieder zählte (laut Wikipedia). Derzeit wird der SNS/SNC durch Abdulbaset Sieda angeleitet. Die offizielle Webseite kann unter syriancouncil.org besucht werden.

Quelle: Rian - Bild: flickr (symbolisch)

  
Bücherindex Bild Link

Weitere Inhalte