Ancient Aliens Debunked: Ob Ägypten oder Puma Punku, von Außerirdischen keine Spur!


(C) Chris White, Screen: Ancient Aliens Debunked; Y: 2012

Es scheint ein neuer und großer Markt geworden zu sein, die sogenannten Alien-Mysterien. Viele Menschen glauben gar, dass etwa die ägyptischen Pyramiden mit Hilfe von Außerirdischen entstanden sind. Aber nicht nur mit Blick auf Ägypten sollen die Aliens tatkräftig "mitgewerkelt" haben. Auch bei anderen alten Stätten, wie etwa Puma Punku, Baalbek oder auf den Osterinseln sollen "Aliens" mitgeholfen haben – so die gängige Theorie von „verschiedenen Individuen“.

Mittlerweile gibt es zu dieser Thematik zahlreiche "Aufklärungsbücher" oder auch "Aufklärungsvideos". Dass in diesen angeblichen Aufklärungswerken eher etwas verklärt wird, leuchtet dabei anscheinend nicht jedem ein. Die psychologische Vorstellung, dass Außerirdische diese Megastätten geschaffen haben sollen, wird bei immer mehr Leuten zur gegebenen Tatsache.

Doch was hat es wirklich mit den ägyptischen Pyramiden oder anderen Stätten auf sich? Waren hier wirklich Aliens am Werk oder hat gar alles eine logische Erklärung? Sich in das psychologische Muster zu flüchten, dass angeblich Außerirdische an diesen Bauwerken oder Stätten beteiligt gewesen sind, ist durchaus nachvollziehbar. Doch es gibt eine relativ einfache Erklärung für diese ganzen Dinge, fern ab von irgendwelcher hochmodernen Alien-Technologie.

Sicher, die Einzelrecherche, um die jeweiligen Dinge in der Realität einordnen zu können, ist durchaus arbeitsintensiver, als sich mit fertig vorgekauten (und falschen) Informationen zu beschäftigen, etwa in Buch- oder Videoform. Der Mensch neigt schnell dazu, was er nicht kennt oder versteht, muss ganz einfach durch "höhere Mächte" oder gar Aliens entstanden sein.

Um sie ein wenig zu „Re-korrigieren“, sollten sie wirklich daran glauben, dass etwa die ägyptischen Pyramiden durch Alien-Technologie entstanden sind, möchten wir Sie auf das folgende Video hinweisen.

Bei diesem aufklärenden Video handelt es sich um eine Produktion von Chris White, welche mit dem Titel "Ancient Aliens Debunked" daherkommt. Debunked steht dabei für "entlarvt" (im Deutschen).

Viele werden die Dokumentarserie "Ancient Aliens – Unerklärliche Phänomene" sicherlich kennen. Um es grob zu sagen, sämtliche Dinge die dort dargestellt werden, laufen zu einen gemeinsamen Nenner zusammen. Die Aliens waren es! Diese sollen angeblich dabei geholfen haben, mit ihren Technologien die Geschichte und Entwicklung der Menschheit spürbar zu beeinflussen.

"Ancient Aliens Debunked" räumt mit diesen Falschannahmen und teils gar dreisten Lügen auf. Die Videoproduktion von Chris White können Sie bislang in englischer Sprache ansehen. Übersetzungsarbeiten des über dreistündigen Aufklärungsvideos sind bereits in Arbeit und werden dementsprechend hier eingebunden/verlinkt, wenn die deutsche Sprachfassung zur Verfügung steht.

Aber selbst wenn Sie kein Englisch können, sollten Sie sich dieses Video anschauen. Die Bilder sprechen ebenfalls eine eindeutige Sprache, was es denn nun mit den "Aliens", Ägypten, Puma Punku, Baalbek und Co. auf sich hat. Soviel vorweg: "Von Aliens keine Spur!".

Sie sollten das Video „Ancient Aliens Debunked“ KOMPLETT ansehen, bevor sie schon jetzt, davor, abwinken. Selbst wenn Sie seit Jahren ein fanatischer Gläubiger sind, der davon ausgeht, dass angeblich Aliens diese alten Bauwerke/Stätten mit ihrer Hoch-Technologie aufgebaut haben, sind Sie nach dem gucken des Videos sicherlich anderer Meinung. Die Wahrheit kann schmerzlich sein. Doch wenn Sie wirklich die Wahrheit suchen, müssen Sie feststellen, dass Aliens auch nicht nur annähernd beim Bau dieser Stätten anwesend waren.

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit „Ancient Aliens Debunked“:

(C) Chris White (Writer/producer of Ancient Aliens Debunked)
YouTube Standard-Lizenz (ToS; Term: 6. C.) – 30/09/2012 [Org; Link]

Die offiziellen Webseite von Chris White, dem Macher von" Ancient Aliens Debunked", finden Sie unter dem folgenden Link: ancientaliensdebunked.com - Hier können Sie außerdem das gesamte Video Transcript (Abschrift) in Textform nachlesen.

  
Bücherindex Bild Link