UK: Cameron will Referendum zu Europa durchführen lassen


(C) World Economic Forum, 2011, Bild: flickr (nicht portiert) (CC BY-SA 2.0)

Die vorherrschende Lage in der Eurozone scheint die Briten immer mehr zu verunsichern. Das weiß natürlich auch die britische Regierung um David Cameron. Man wolle daher in Erwägung ziehen, dass möglicherweise eine Volksabstimmung zur generellen Neuregelung des Verhältnisses zur EU durchgeführt wird.

Großbritanniens Premierminister David Cameron sprach dabei von einem Referendum, welches ggf. durchgeführt werden soll, wenn er sich nach der Wiederwahl 2015 als alter-neuer Premierminister feiern könnte. Würde dies der Fall sein, so Cameron, stelle er in Aussicht, dass das Volk an die Urne geholt wird.

Bei einer solchen Abstimmung solle es aber nicht um die Mitgliedschaft Großbritanniens in der EU gehen. Diese Äußerungen ließ der britische Premierminister am Rande des Tory-Parteitags in Birmingham heraus. Bei vielen der EU-skeptischen Briten würde eine solche Abstimmung sicherlich auf großes Interesse stoßen.

Durch eine sich stetig verschlechternde Lage in der Europäischen Union, würde bei einem solchen Referendum sicherlich etwas herauskommen, was den EU-Offiziellen eher unappetitlich erscheinen mag. Nach den Worten von David Cameron ist eine solche Abstimmung die „sauberste, geschickteste, einfachste, sensibelste“ Art die allgemeine Frage zu Großbritanniens Zukunft in Europa zu lösen.

Zu den Problemen in der Eurozone sagte er, dass sich Europa wohl "verändern werde". In der Eurozone wird wohl eine Integration stattfinden, sie [die EU-Länder] werden dann mehr Dinge zusammen machen als vorher.

Cameron weiter: Ich glaube dass dies nötig und auch richtig für sie [die EU-Länder] ist, falls sie die Euro-Einheitswährung retten sollten. Weiter sagte er zu der möglichen vertieften Integration in Europa: Dass dies wohl eine frische und bessere Grundlage sei, damit Großbritannien die Möglichkeit erhalte, „besser“ mit Europa zusammenzuarbeiten.

Quelle: ORF - Bild: flickr (symbolisch)

  
Bücherindex Bild Link

Weitere Inhalte