Neue Studie zeigt: Vitamine steigern die Fitness bei jungen Menschen


(C) MJorge, 2005, Bild: flickr (nicht portiert) (CC BY 2.0)

Aufputscher wie Medikamente, Energy-Drinks und ähnliche Dinge scheinen bei jungen Menschen heute weit verbreitet zu sein. Mit einem Massenkonsum derartiger Produkte wird sich jedoch im zunehmenden Alter etwas einstellen, was so ggf. "nicht geplant war". Eine gesunde Ernährung kann hierbei sicherlich nicht durch Medikamente, Energy-Drinks und ähnliche Produkten erreicht werden.

Vielmehr sind Vitamine und ausreichend Eisen das Schlüsselwort für junge Menschen, um so eine ideale Fitness zu erreichen. Aus einer aktuellen Studie geht nun hervor, dass junge Menschen deutlich fitter im Leben stehen, wenn diese gut mit Eisen und Vitaminen versorgt sind. Zu diesem Ergebnis kommt eine sogenannte Helena-Studie.

Durchgeführt wurden die entsprechenden Untersuchungen an der der Universität im spanischen Saragossa. Die Wissenschaftler stellten hierbei fest, dass eine ausreichende Versorgung mit Vitaminen und Eisen junge Menschen deutlich fitter in ihrem Alltagsleben werden lässt. Dazu untersuchte man u.a. das Blut von 12-17-jährigen Personen.

Es zeigte sich auf der Seite der männlichen Personen, dass eine ausreichend hohe Blutkonzentration an Vitamin A, Eisen und Vitamin C dazu beitrugen, dass diese ausdauernder waren. Weiterhin stellte man auf Seite der männlichen Personen fest, dass wenn diese gut mit Eisen, Beta-Karotin, Vitamin A und E versorgt waren, sie eine deutlich stärkere Muskelkraft entwickelten.

Natürlich wurden nicht nur männliche Personen untersucht. Auch auf der Seite von weiblichen zeigte sich, dass mit Vitaminen deutliche Vorteile im Alltag hervortreten können. Speziell hohe Werte von Beta-Karotin und Vitamin D wirkten sich demnach positiv auf die körperliche Fitness der weiblichen Testpersonen aus.

Man plane nun, dass weitere Studien zur Thematik durchgeführt werden, um die aktuell positiven Ergebnisse zu untermauern. In den vorgestellten Ergebnissen der Studie wiesen die Wissenschaftler darauf hin, dass speziell Eisen dafür positiv zur Anwendung gebracht werden kann, um so mehr Sauerstoff zu den Muskeln zu transportieren. Weitere Informationen zur Thematik erhalten Sie im Artikel "Wirkung von Vitaminen und Eisen: Fitness von Jugendlichen steigt", unter der Quelle von N-TV.

Quelle: N-TV - Bild: flickr (symbolisch)

Finden Sie passende Bücher:
» Zum Thema gesunde Superfoods

  
Bücherindex Bild Link

Weitere Inhalte