Cranberrys: Natürliche Hilfe bei Infektionen der Harnwege


(C) Cjboffoli, 2010, Quelle: Wikipedia (CC BY 3.0)

Wenn Sie an Harnwegsinfektionen leiden sollten, dann könnten Sie sich einmal mit den sogenannten Cranberrys (auch als Großfrüchtige Moosbeere bezeichnet) vertraut machen. Seit Jahren ist aus verschiedener Fachliteratur her bekannt, dass Cranberrys bei Harnwegsinfektionen eine gute Wirkung erzielen können. Intensiv hat sich zuletzt die amerikanische Fachzeitschrift "Archives of Internal Medicine" mit den Cranberrys beschäftigt.

Im Zuge einer Studie, durch das "National Taiwan University Hospital", hat der daran beteiligte Dr. Chin-Hung Wang bemerkenswert positive Eigenschaften bei den Cranberrys bestätigen können. Die benannte Studie wurde von 1500 Probanden begleitet und wurde unter strengen Prüfungsbedingungen durchgeführt. Kein Wunder, denn es galt die Wirkung der Cranberrys, anhand von zehn vorangegangenen Studien zu der Frucht, zu bestätigen.

Speziell ausgerichtet war diese Studie auf den Krankheitszustand der Harnwegsinfektionen (HWI). Hierbei sollte klar bestätigt werden, dass der Verzehr von Cranberrys eine positive Wirkung bei der Krankheit entfalten kann. Letztendlich wurde im Ergebnis der Studie festgestellt, dass besonders jene Probanden weniger unter Harnwegsinfektionen weiter zu leiden hatten, als jene Probanden, die ein anderes Placebomittel erhielten.

Festgestellt wurde, dass die Probanden die Cranberrysaft oder Cranberrykapseln eingenommen hatten, um etwa 38 Prozent weniger mit der Erkrankung zu kämpfen hatten. Hiermit kommt diese "Cranberry-Studie" klar zu dem Ergebnis, dass diese Früchte eine unterstützende Eigenschaft besitzen, wenn eine Person an Harnwegsinfektionen leidet und bei dieser ergänzend entweder Cranberrysaft oder Kapseln mit Cranberrypulver verzehrt wurden.

An der "University of California" zeigte man sich zu der durchgeführten Studie ebenfalls bestätigt. Hierbei hatte Dr. Deborah Wing (welche selbst seit Jahren zum Thema Harnwegsinfektionen forscht) angemerkt: "Endlich begreift auch die etablierte Wissenschaft, was uns unsere Mütter seit Jahrzehnten sagen."

Quelle: KOPP - Bild: Wikipedia

Finden Sie passende Bücher:
» Zum Thema gesunde Superfoods

  
Bücherindex Bild Link