Vergleich von Krankenversicherungen hilft Geld sparen


(C) Napoleon Vier, 2006 Bild: Wikipedia (CC BY-SA 3.0)

In finanziell schwierigen Zeiten, wo bei vielen Menschen das Geld im Portmonee immer knapper wird, sollte man eines natürlich auch bedenken, sparen kann man nicht nur bei Dingen des täglichen Lebens, wie z.B. dem wöchentlichen Einkauf im Supermarkt, durch einen Vergleich der verschiedenen Waren, anhand der ausgeschilderten Preise.

Auch im Bereich der Gesetzlichen Krankenversicherung können zum Teil einige hundert Euro, übers Jahr gerechnet, eingespart werden, für viele Familien eine gute Stange Geld. Durch die verschiedenen Angebotsformen, der in Deutschland ansässigen Krankenkassen, herrscht natürlich auch unter diesen ein gewisser Konkurrenzdruck.

Man kämpft um jeden Versicherten. Genau diese Rivalen-Kämpfe können Sie mit der Hilfe verschiedener Onlinerechner für sich zu Nutze machen, um Geld bei der gesetzlichen Krankenversicherung einzusparen. Je nachdem wie sich ihr familiärer Hintergrund zeigt (sind Sie z.B. verheiratet, haben Sie Kinder, sind Sie getrennt lebend etc.) können hier bei einigen Krankenkassen zusätzliche Bonbons an Land gezogen werden, anhand der zu erwartenden Einsparmöglichkeiten.

Für einen Ehemann der Arbeiten geht und die Frau z.B. Zuhause auf die Kinder/Haushalt aufpasst/pflegt, kann die Ehefrau und teilweise auch die Kinder über den Versicherungsschutz des Mannes mitversichert werden, es benötigt also keine Extraversicherung. Je nachdem in welcher direkten Konstellation Sie leben, kann ein individuell gestalteter Versicherungsvergleich für die gesetzlichen Krankenversicherung sicherlich auch für Ihre Ansprüche lohnend sein.

Bild: Wikipedia (symbolisch, Schatzhaus in Athen)

  
Bücherindex Bild Link

Weitere Inhalte