Themen aktuell


Mehr Schein als Sein und so

Es ranken sich um den heute so viel genutzten Begriff "Narzissmus" zwar einige Mythen, doch um nach dem vorliegenden Buch "Mehr Schein als Sein?" zu urteilen, gehe er auf eine bekannte Story alter Tage zurück, in

Die Sittengeschichte des Lasters

Um Satanskulte, ominöse Sitten, durchgeknallte Sektenfreaks allgemein oder auch um nackte Kinder dreht sich vieles, neben weiteren Dingen, in dem hier vorgestellten Buch mit dem Titel: "Sittengeschichte des

Buch über: Die politischen Religionen

Nach Thomas Mann formulierte man es so: "Es heißt die Einheit der Welt verkennen, wenn man Religion und Politik für grundverschiedene Dinge hält". Mit seiner Veröffentlichung unter dem dazu passenden Titel "Die

Psychopathologie: Seltene Wahnstörungen

In "Seltene Wahnstörungen" geht man speziell auf diverse nicht häufige Wahnsyndrome ein, welche in der Regel als sekundäre Symptomatik bei anderen psychischen Erkrankungen auftreten können, wie z.B. der

Religionen: Der Hinduismus

Um sich in das komplexe Thema Hinduismus einzulesen, sollte man möglichst mit der einfach geschriebenen und einem einen schnellen Überblick verschaffenden Literatur beginnen. In dem gleichnamigen Buch aus der

Gedichte der Ekstase in der Literatur

Dem Autor von "Gedichte der Ekstase in der Literatur des 16. und 17. Jahrhunderts" zufolge hätte sich die literaturwissenschaftliche Forschung, bis zum Publikationsstand, eher nur ansatzweise mit der Problematik

Buch über okkultistische Irrationalität

Bereits vor Jahrzehnten stach ein vielbeachteter Historiker mit seiner englischsprachigen Veröffentlichung "The Occult Liberation", die später in den Vereinigten Staaten von Amerika unter dem Titel "The Occult

Theorien: Sozialismus, Anarchismus, Kommunismus

Wer sich mit den diversen ideologischen Konstruktionen der sozialistischen Welt auseinandersetzen will, dem sei an dieser Stelle das passende Buch zu den "Theorien des Sozialismus, Anarchismus und Kommunismus im

Pflanzen-Mythologie: Im Garten der Nymphen

Leute, die im Vorfeld aufmerksam Bücher gelesen haben wie z.B. "Satanskult und Schwarze Messe - Ein Beitrag zur Phänomenologie der Religion", in welchem unter anderem die religions- und kulturgeschichtlichen

NS-Staat: Rechtfertigungen des Unrechts

Einen guten Überblick zu wenigstens einigen Schriften der NS-Zeit findet man in dem Buch: "Rechtfertigungen des Unrechts: Das Rechtsdenken im Nationalsozialismus in Originaltexten". In dem Band wurden verschiedene

Anarchismus: Theorie, Kritik, Utopie

"Anarchismus - Theorie, Kritik, Utopie" unternimmt einen Überblick u.a. zur als "libertär" bezeichneten Tradition mit Beginn ab dem 19. Jahrhundert. Sowohl die in der Theorie gesteckten Grundpositionen der

Neurotische Konfliktverarbeitung

Den Bereich "Neuroseforschung" meidet auch noch heute ein breiteres Publikum, da möglicherweise sonst unangenehme Dinge entlarvt würden. Zumal ist es da sicherlich auch für manche der Einfachheit wegen

Buch über: Die Mitleidsindustrie

Zeitgenossen, die sich mit Psychologie auskennen, auch wenn sie diese nur anhand der typischen Auswendiglernerei verinnerlicht glauben, haben aber dennoch nicht selten gegenüber anderen vielbeschäftigten Leuten

Allahs Sonne über dem Abendland

Eines der Ziele der Autorin von "Allahs Sonne über dem Abendland: Unser arabisches Erbe" ist es, mit, demnach zwei, Vorurteilen der Geschichtsschreibung aufzuräumen. In Europa würde man nicht nur das Erbe

PSI-Agenten: Manipulation des Bewusstseins

In den "PSI-Agenten" dreht sich alles um die theoretischen Möglichkeiten der Bewusstseinsmanipulation. Es war in den 1990er Jahren erschienen und damals hätte es wie schon zu Zeiten des offenen Kalten Krieges

Komintern: Ein biographisches Handbuch

Bei dem Buch "Biographisches Handbuch zur Geschichte der Kommunistischen Internationale" handelt es sich zwar nicht um eine umfassende Darstellung der jeweiligen Propaganda der Komintern, doch man erhält einen

Täterprofile bei Gewaltverbrechen

In Deutschland wäre das Gebiet des Profilings eine noch recht "junge Disziplin", um zum Beispiel einem Mörder auf die Schliche zu kommen. Noch in den 1990er Jahren hätte es im Vergleich zu anderen Ländern wie

Moskaus As im Kampf der Geheimdienste

"Dieser Vertrag macht uns frei", meinte zu seiner Dienstzeit der US-Offizier und Gouverneur der Panamakanalzone Julian Larcombe Schley. Für kommunistische Figuren wie Lenin waren Verträge lediglich kleine

Daumendrücken: Aberglaube im Alltag

Beobachter sprachen davon, dass wenn ggf. je nach Auffassung negativ wahrnehmbare Worte wie "Aberglaube" oder "Diätenerhöhung" fallen, dies so ähnlich bei einigen Menschen wirke wie das Klingelzeichen beim

Mormonen: Der Prophet Smith und seine Kirche

In "Die Mormonen: Der amerikanische Prophet Joseph Smith und seine Kirche" erzählt der Autor die durchaus "interessante Geschichte" einer weiteren Sekte. Bei den im Buch vorgestellten "Mormonen" handelt es sich in

Eine Geschichte zur Stadt Aachen (Römling)

In seinem Buch "Aachen - Geschichte einer Stadt" unternimmt der Autor eine äußerst interessante wie umfangreiche Abhandlung über die Entstehung dieser alten deutschen Ansiedlung. Bereits in den Tagen der

Merkel wohl doch für Eurasiengroßblock

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel, die laut dem Buch "Das erste Leben der Angela M." zu DDR-Zeiten immer wieder bei nebulösen Trips erwischt wurde, gab kürzlich Medienberichten nach zu verstehen, dass man

Buch: Zum Teufel mit der Steuer (R.Sahm)

Nach über 5000 Jahren Steuern und dem damit verbundenen langen Leidensweg der Menschheit scheint der folgende Buchtitel durchaus passend gewählt worden zu sein: "Zum Teufel mit der Steuer!". Im Verlauf der

Geschichtsforschung zu: Heilige Kriege

Wenn man das Buch "Heilige Kriege" durchgelesen hat, wird einem klar, dass die erdachte "Heiligkeit" schon immer für kriegerische Auseinandersetzungen von Belang war. In jüngerer Zeit machten vor allem die

Korruption: Portrait einer Wachstumsbranche

In dem Buch "Korruption in Deutschland" geht es um eine weitere Wachstumsbranche, die medial aber eher noch eine untergeordnete Rolle zu spielen scheint. Unter Korruption versteht man zum Beispiel, dass eine Person

Buch/Kultur: Zwischen Pop und Dschihad

In dem Buch wirft man einen differenzierten Blick auf muslimisches Leben und wie sich dieses in Deutschland entwickelte. Klargestellt wird, dass es nur wenige Fanatiker sind, die einen auf Terror machen wollen. Denn

Buch: Neonazis und Computernetze (1995)

Es gibt zwar auch einige Bücher aus der jüngeren Zeit. Doch bei der folgenden Publikation ist es auch interessant zu sehen, was so in den 1990er Jahren abging. Der Autor Burkhard Schröder zeigt in: "Neonazis und

Europäisches Großreich: Mega-Beifall

Dass Figuren der EU in jüngerer Zeit auf einem esoterischen Rauschtrip wandelten, kündigte sich bereits an. Geschwafelt wird in hochtrabenden und für die Realität irrelevanten Worten von einer heilen Welt, von

Bruderschaften: Muslimbrüder (Strategie, Netzwerk)

In dem Buch "Muslimbrüder: Ihre geheime Strategie. Ihr globales Netzwerk" wird die Muslimbruderschaft als eine Art "Supermacht" beschrieben. Sie gehört mit zu den ältesten Islamisten-Gruppen. Deutliche

Stromblackout kann Systemsprengung bedeuten

Heute, wo Leute alle fünf Sekunden wie wilde Tiere zur psychologisch positiven Reizreaktionsempfindung auf digitale Plattformen wie Facebook gucken müssen, ob irgendwer nun beim Eso-Bildchen XY oder dem geteilten

Buch: Bioterror und dessen gefährliche Waffen

Nach Kurt Langbein sei "Bioterror" ein wichtiges Element der Kriegsführung im 21. Jahrhundert. Das gleichnamige Buch geht eingangs unter anderem auf den "Ernstfall" ein, hier mit Blick auf die USA, wo schon vor

Sicherheitsbuch über die Computer-Forensik

Im Zeitalter, wo auch immer mehr "untereinander vernetzt" wird, nehmen ebenso die potentiellen Bedrohungen weiter zu, angegriffen zu werden. Jene Thematik wird in der hier vorgestellten Publikation umfangreich

Auf dem Weg zur Zombiegesellschaft?

Dort wo geforscht wird, sind ab und an auch die Zombies nicht fern. Im folgenden Fall behandelt man speziell mit Blick auf die "verzombisierte Jugend" das Thema. Durch die Digitalisierung, ein stets schneller

Psychologie: Grundformen der Angst

Nach Meinung von Fritz Riemann als Autor des Buches "Grundformen der Angst", ein Ende der 1970er Jahre verstorbener Psychologe aus Deutschland, gibt es kein (in diesem Fall menschliches) Leben welches nicht auch

Das schnelle Ding in der Transportröhre

In Zukunft sollen sich Leute, über ein hippes und futuristisch wirkendes sowie sehr schnelles Transportmittel, mit Highspeedgeschwindigkeit in der Gegend umher kutschieren lassen. Derzeit arbeiten bereits über 100

Die Kultur des Krieges (J.Keegan)

Beginnen tut man in dem Buch: "Die Kultur des Krieges" von John Keegan mit einem allgemeinen Überblick und spricht dazu unter anderem die historischen Entwicklungen der kriegerischen Auseinandersetzungen in der

Leberprobleme können aufs Hirn abstrahlen

Weil auch der menschliche Körper mit seinen diversen Bestandteilen vernetzt ist wie es mit dem Internet der Dinge geplant wird, reicht an der richtigen Stelle schon ein Defekt aus, um das System kollabieren zu

Kriminalgeschichte des Christentums

In diesem Band I. der "Kriminalgeschichte des Christentums" behandelt der Schriftsteller Karlheinz Deschner eingangs den sehr bizarr wirkenden Auftakt der zum Alten Testament führen sollte. Sowohl der "Heilige

Rom oder: Auferstanden aus Ruinen

Dort wo Kulte, auch politischer Natur, kultiviert werden, sind oder waren Sekten nicht fern. Besonders europäische Gefilde wurden im Verlauf der Zeiten immer wieder durch die irrsinnigsten Kulte dem Erdboden gleich

Es wuchert die Hure Babylon

Wie in anderen alten Städten gab es auch in der Urstadt "Ur" ein Wahrzeichen, worum sich der Rest zu kristallisieren hatte - in diesem Fall eine circa 30 Meter hohe Stufenpyramide. Wo solche durch Sekten

Alle Beiträge aus dem Archiv anzeigen